+
Der Verkehr staute sich auf vielen Straßen im Freistaat.

Start in den Osterurlaub: Verstopfte Straßen in Bayern 

München - Direkt in den Stau führte für viele Autofahrer am Gründonnerstag der Start in den Osterurlaub. In Bayern ging auf vielen Autobahnen gar nichts mehr. 

Auf der A 3 aus Richtung Frankfurt/Main nach Würzburg staute sich der Verkehr am Nachmittag auf 15 Kilometern, von der A 6 wurde stockender Verkehr auf 23 Kilometern von Heilbronn in Richtung Nürnberg gemeldet.

Kilometerlange Staus gab es nach Polizeiangaben auch auf der A 9 von Nürnberg in Richtung Halle und auf der A 96 (München- Lindau) bei Mindelheim an einer Baustelle.

Auch im übrigen Deutschland war viel los auf den Straßen. In Nordrhein-Westfalen bildete sich auf der A 1 bei Hagen eine 15 Kilometer lange Autoschlange. Ähnliche Engpässe meldeten die Lagezentren unter anderem von der A 81 von Stuttgart nach Heilbronn und der A 4 von Dresden in Richtung Erfurt.

Im Norden wurde die Autobahn 7 wieder zum Engpass. Vor dem Elbtunnel stand der Verkehr in Richtung Süden auf zwölf Kilometern still.

Der Brand eines Papierlasters legte fast den ganzen Tag über den Verkehr auf der A 1 bei Hagen lahm. In Richtung Bremen stauten sich die Fahrzeuge zeitweise auf bis zu 16 Kilometern.

Der 41 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges hatte am Vormittag bemerkt, dass sein Gefährt Feuer gefangen hatte. Ein eigener Löschversuch blieb erfolglos. Der Lastwagen brannte auf dem Standstreifen völlig aus. Erst nach acht Stunden konnte die Vollsperrung am frühen Abend wieder aufgehoben werden.

Am Karfreitag rollt die Osterreisewelle weiter. Nach Erfahrungen des ADAC wird es auch am Samstag auf den Straßen lebhaft zugehen. Am Ostermontag ist dann mit stärkerem Rückreiseverkehr zu rechnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch gefasst machen. Erwartet werden Grad-Werte im niedrigen zweistelligen Bereich. 
Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Bei der Theorieprüfung ertappte ein Prüfer zwei Fahrschüler beim Versuch, sich durch den Test zu mogeln. Sie planten, sich über Telefone zu verständigen. 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nachdem es schon in der Vergangenheit zu Vandalismus an einer Kapelle in Aign kam, versuchte ein Unbekannter nun die Kapelle in Brand zu setzen.
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nach dramatischer Rettung: Ziege befindet sich auf dem Weg der Besserung
Sie konnte nicht mehr vor und nicht mehr zurück: Seit fast einer Woche hing eine wildlebende Ziege in einem Steinbruch in Unterfranken fest. Das Tier befindet sich nun …
Nach dramatischer Rettung: Ziege befindet sich auf dem Weg der Besserung

Kommentare