Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund
+
Schnee und Sturm: Dieses Wetter prognostiziert der Deutsche Wetterdienst für Bayern.

Heute Nacht in Bayern: Sturm und Schnee

München - Jetzt wird es auch noch stürmisch! Der Deutsche Wetterdienst hat für die Bayerischen Alpen sogar eine Orkanwarnung ausgesprochen. In der Nacht auf Dienstag wird es  bis zu 30 Zentimeter schneien.

Meteorolge Guido Wolz vom Deutschen Wetterdienst sieht die Unwetterwarnung für Montagnachmittag nicht so dramatisch: "Im Flachland erwarten wir gar nix, vielleicht Sturmgeschwindigkeiten bis 65 Stundenkilometer." Doch am Abend legt die Kaltfront, die über uns zieht, nach: Sogar in der Stadt erwartet Wolz Sturmstärke 9 - das sind bis zu 85 km/h. In den Alpen geht es noch stürmischer zu: Auf sogenannten exponierten Stellen bringt es der Wind sogar auf Orkanstärke.

Das aktuelle Wetter

Zu dem Sturm beziehungsweise Orkan kommt Schnee: Denn am Abend fallen die Temperaturen von 8 bis 12 Grad stark ab. "Bis ins normale Flachland wird es schneien, bis Dienstag wird am Alpenrand 20 bis 30 Meter Neuschnee liegen", erklärt der Wetter-Experte. Stellenweise kann es wegen überfrierender Nässe auch zu Glatteis kommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letztes Treffen der Gruppe 47 vor 50 Jahren - Literaturfestival geplant
Vor 50 Jahren traf sich die legendäre Gruppe 47 zum letzten Mal. Nun plant die oberfränkische Kleinstadt Waischenfeld ein Literaturfestival. 
Letztes Treffen der Gruppe 47 vor 50 Jahren - Literaturfestival geplant
Hopfenernte geringer als im Vorjahr
Der Nachschub für Brauer ist gesichert - doch die Hopfenernte fällt geringer aus als im Vorjahr. Müssen sich Biertrinker Sorgen machen?
Hopfenernte geringer als im Vorjahr
Schwelbrand im Klinikum Augsburg löst Großeinsatz aus
In der Nacht zum Donnerstag löste ein Schwelbrand im Klinikum Augsburg einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Die Brandursache ist erstaunlich. 
Schwelbrand im Klinikum Augsburg löst Großeinsatz aus
Vorfahrt genommen - Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß
Ein Autofahrer hatte am Mittwochabend beim Linksabbiegen einen Motorradfahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß - der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. 
Vorfahrt genommen - Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß

Kommentare