Zwei Tote nach Autounfall bei Moosburg

Aich/Moosburg - Beim Aufprall auf einen Baum an der Staatsstraße 2082 in der Nähe von Moosburg-Aich (Landkreis Freising) sind in der Nacht zum Freitag zwei junge Männer getötet worden.

Wie die Polizei Oberbayern Nord mitteilt, hatte der 20 Jahre alte Fahrer in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über die Limousine verloren und war auf Höhe der Ortschaft Aich von der Fahrbahn abgekommen. Am Straßenrand prallte das Auto mit großer Wucht frontal gegen einen Baum. Der Aufprall war so heftig, dass der Baum in den Innenraum des Pkw eindrang. Der 20-Jährige und sein Beifahrer, beide aus dem Landkreis Erding, verstarben noch an der Unfallstelle. Der Mercedes 190 E wurde völlig zerstört.

Soweit die Beamten der Polizei in Moosburg bislang ermitteln konnten, waren die jungen Männer wohl auf dem Nachhauseweg in Richtung Wartenberg.

Zur Feststellung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Staatsanwaltschaft ordnete beim Fahrer eine Blutentnahme an. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro. An der Unfallstelle wurde die Polizei von der Feuerwehr Buch und Pfrombach unterstützt. Die Staatsstraße war zwischen 05.45 und 9.30 Uhr total gesperrt.

dpa/mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Biessenhofen - Von wegen, das Geld legt nicht auf der Straße: Ein 57-Jähriger hat bei einem Bahnübergang im schwäbischen Biessenhofen einen satten Geldbetrag gefunden. …
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Die Feuerwehr wird in Augsburg alarmiert, um einen Hund aus einem betonierten Bachbett zu retten. Als sie ankommt, gibt es eine Überraschung. 
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu

Kommentare