S-Bahn-Chaos: Ausfälle auf der Stammstrecke

S-Bahn-Chaos: Ausfälle auf der Stammstrecke
+
Mit diesem Bild sucht die Polizei nach dem Mann.

Möbeldiscounter überfallen - Zeugen gesucht

Ingolstadt - Ein bislang unbekannter Mann hat am Donnerstag in Ingolstadt in einem Möbeldiscounter eine Kassiererin bedroht und Bargeld erpresst. Die Polizei sucht den Mann.

Der Täter betrat um 19.02 Uhr den Möbeldiscountmarkt in Ingolstadt an der Siemensstraße. Nach kurzem Aufenthalt im Möbelmarkt ging er zum Kassenbereich und bedrohte eine 31-jährige Kassiererin mit einer silberfarbenen Faustfeuerwaffe. Er zwang sie, die Kasse zu öffnen und entnahm das darin enthaltene Bargeld. Anschließend flüchtete der Mann.

Die Polizei sucht nun nach dem Mann: Er ist rund 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß, 70 bis 80 Kilogramm schwer und hat einen dunklen Teint. Bekleidet war er mit einer braunen Lederjacke, darunter trug er eine schwarze Stoffjacke. Außerdem hatte er Blue Jeans und eine schwarze Wollmütze an. Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt bittet um Hinweise auf den Täter unter der Rufnummer (08 41) 9343 – 0.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Vom „Vaterunser“ über Asylpolitik und Ökumene bis zum Staats-Kirchen-Verhältnis: Kardinal Marx steht Rede und Antwort im Münchner Presseclub – und zeigt sich trotz …
Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst

Kommentare