So erlebte Bayern den Blutmond

Traunstein - Kosmisches Schattenspiel am Himmel: Die Mondfinsternis am Mittwochabend zog auch Bayern in ihren Bann. Tausende Menschen beobachteten das Spektakel und den mancherorts feuerrot leuchtenden Blutmond. Sehen Sie hier die besten Bilder.

Zwischen 21.20 Uhr und 24 Uhr spielte sich eine totale Mondfinsternis ab. Eine solche entsteht dann, wenn der Mond genau durch den Schatten der Erde wandert. In weiten Teilen Bayerns Glück war das SSpektakel am Himmel gut zu erkennen, nur in vereinzelten Gebieten ließen dicke Wolken einen genaueren Blick nicht zu.

Mondfinsternis: Die schönsten Bilder aus Bayern

Blutmond: Die schönsten Bilder aus Bayern

Den Beginn des Spektakels konnte man allerdings noch nicht sehen, da die Sonne zu jenem Zeitpunkt noch zu hoch stand und es einfach noch zu hell war. Ab 21.30 Uhr erschien der Mond mehr und mehr als eine rote Kugel, die sich dann von Osten her immer mehr aufhellte. Um ca. 23.30 zogen Wolken auf. Erst ab 00.10 Uhr konnte man ihn bei uns wieder als Vollmond bewundern.

Haben Sie die Mondfinsternis mit Bildern festgehalten? Dann schicken Sie uns Ihre schönsten Fotos. Einfach unten angehängtes Formular befüllen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Vom „Vaterunser“ über Asylpolitik und Ökumene bis zum Staats-Kirchen-Verhältnis: Kardinal Marx steht Rede und Antwort im Münchner Presseclub – und zeigt sich trotz …
Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst

Kommentare