Prozessauftakt

Mann (28) ermordet eigenen Vater

Bamberg - Mord in der Familie: Ein 28-Jähriger steht vor Gericht, weil er seinen eigenen Vater umgebracht haben soll. Zum Prozessauftakt sind noch einige Fragen offen.

Vor dem Landgericht Bamberg hat ein 28 Jahre alter Mann den Mord an seinem Vater gestanden. Allerdings gilt er als schuldunfähig. Nach Erkenntnissen der Ermittler litt er unter Wahnvorstellungen. Zum Prozessauftakt am Donnerstag verlas sein Rechtsanwalt eine Erklärung. Darin räumte der 28-Jährige die Tat ein, schwieg aber zum Motiv und zu den genaueren Umständen. Gutachtern zufolge fügte er seinem Vater in der gemeinsamen Wohnung Ende August 2012 mindestens 58 Messerstiche zu. Danach verständigte er selbst die Polizei. Seitdem ist der 28-Jährige in einer Klinik untergebracht.

Der Mann aus dem Landkreis Bamberg hatte nach seinem Realschulabschluss eine Ausbildung absolviert, konnte aber bereits seit 2008 wegen seiner psychischen Probleme nicht mehr arbeiten. Ein Urteil soll an diesem Freitag fallen. Der Mann muss mit einer dauerhaften Unterbringung in einer Klinik rechnen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst
Im Januar 1988 widerfuhr einer jungen Frau etwas Grausames: Ein bislang Unbekannter missbrauchte sie stundenlang, stach auf sie ein und verscharrte sie danach im Wald - …
Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst
Plötzlich gebremst: Beifahrerin stirbt bei Verkehrsunfall
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2 ist eine 65-jährige Frau gestorben. Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, war sie am Montagabend als Beifahrerin …
Plötzlich gebremst: Beifahrerin stirbt bei Verkehrsunfall
Bereits vorbestraft: Mann lockt Kinder in Auto und vergeht sich an ihnen
Ein 62-Jähriger wird verdächtigt, zwei Kindern in sein Auto gelockt zu haben - mit der Aussicht auf Süßigkeiten und Spielsachen. Danach soll er sich an den beiden …
Bereits vorbestraft: Mann lockt Kinder in Auto und vergeht sich an ihnen
Stau zum Beginn der Herbstferien: Auf welchen Straßen man länger braucht
Die Herbstferien in Bayern stehen vor der Tür. Wer sich über die Feiertage auf den Weg zu Verwandten oder in einen Kurzurlaub macht, sollte genug Zeit einrechnen - der …
Stau zum Beginn der Herbstferien: Auf welchen Straßen man länger braucht

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion