+
Die Angeklagte Denise R. bei der Tatortbegehung.

"Jessica"-Prozess: Verteidiger fordert Freispruch

Nürnberg - Lebenslänglich: Das ist die Forderung der Staatsanwaltschaft Nürnberg für die Angeklagte im Prozess um die ermordete Jessica. Der Verteidiger fordert Freispruch.

Im Prozess um den Mordfall “Jessica“ hat die Staatsanwaltschaft am Donnerstag lebenslange Haft für die 28 Jahre alte Angeklagte gefordert. Neben DNA-Spuren hätten auch andere Indizien die Nachbarin des Opfers überführt, betonte die Anklagebehörde in ihrem Plädoyer vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth. Zudem hätten widersprüchliche Aussagen ihre Glaubwürdigkeit erschüttert. Dem Antrag der Staatsanwaltschaft schloss sich die Nebenklage an.

Der Verteidiger der angeklagten 28-Jährigen hat einen Freispruch gefordert. Die von der Staatsanwaltschaft vorgelegten Indizien reichten für eine Verurteilung nicht aus, betonte der Anwalt am Donnerstag im sogenannten “Jessica“-Prozess vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth. Zudem sei es schwer vorstellbar, dass die zur Tatzeit zierliche Frau zu einer solchen Bluttat mit rund 40 Stichen und Schlägen in der Lage war. Die Angeklagte soll Jessica im Jahr 2008 in deren Erlanger Wohnung umgebracht haben, um einen EC- Kartenbetrug zu vertuschen. Sie bestreitet dies.

Die Angeklagte soll ihre Nachbarin Jessica im Jahr 2008 in ihrer Erlanger Wohnung umgebracht haben, um einen EC- Kartenbetrug zu vertuschen. Sie bestreitet die Vorwürfe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
Die Regionalgartenschau „Natur in Pfaffenhofen an der Ilm“ hat mehr als 330 000 Gäste angezogen.
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke

Kommentare