Schwer verletzt

Motorrad fährt Polizisten an

Sulzberg - Bei der Aufnahme eines Verkehrsunfalls auf der B309 im Allgäu ist ein Polizist von einem Motorrad erfasst worden.

Nach Polizeiangaben war eine 43-jährige Autofahrerin am Donnerstagmittag in einer Kurve bei Sulzbach angetrunken in den Straßengraben gefahren. Ein Beamter habe am Nachmittag noch in Warnweste an der Unfallstelle aufgeräumt, gesichert von seinem Einsatzfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht. Trotzdem wurde der 33-jährige Polizist von einem Motorrad angefahren erfasst und schwer verletzt. Der 34-jährige Motorradfahrer blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD-Klausur im Kloster Irsee: Demonstrativ geschlossen
Irsee – Vielleicht liegt es an der Ayurveda-Kur. Florian Pronold, Landeschef der Bayern-SPD, sitzt am frühen Nachmittag in einem Sitzungssaal im Kloster Irsee und wirkt …
SPD-Klausur im Kloster Irsee: Demonstrativ geschlossen
Nach Festnahme: Parteien fordern Wolbergs‘ Rücktritt
Regensburg - Die Rufe nach dem Rücktritt des verhafteten Regensburger Oberbürgermeisters Joachim Wolbergs (SPD) werden lauter. Nur seine Fraktion stellt sich hinter ihn. …
Nach Festnahme: Parteien fordern Wolbergs‘ Rücktritt
NKD-Prozess: Mutmaßlicher Komplize gesteht
Hof - Fast vier Millionen Euro hat ein ehemaliger NKD-Manager veruntreut. Er sitzt bereits im Gefängnis. Nun steht auch sein mutmaßlicher Komplize vor Gericht.
NKD-Prozess: Mutmaßlicher Komplize gesteht
Nach Telefonterror bei Ex-Freundin: Stalker verurteilt
Augsburg - Ein 38 Jahre alter Stalker ist vom Augsburger Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. 
Nach Telefonterror bei Ex-Freundin: Stalker verurteilt

Kommentare