Mehrere Verletzte

Motorrad schleudert in Motorradfahrergruppe - ein Toter

Dollnstein - Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag im Landkreis Eichstätt in eine entgegenkommende Motorradgruppe geschleudert. Ein Motorradfahrer wurde getötet, mehrere wurden verletzt.

Wie die Polizei in Eichstätt mitteilte, wollte eine Gruppe Motorradfahrer bei Dollnstein einen Radfahrer überholen. Einer der Biker streifte den Radfahrer, stürzte und schleuderte in die entgegenkommende Gruppe. Wie viele Menschen verletzt wurden, war zunächst unklar. „Es kam zu mehreren Stürzen“, sagte ein Polizeisprecher. Der „Donaukurier“ hatte zuvor über den schweren Unfall berichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bleistaat Bayern! So viele Schusswaffen sind bei uns registriert
Die Bürger rüsten auf, immer mehr und immer schneller. So lässt sich eine Antwort des Bayerischen Innenministeriums unter Joachim Herrmann (CSU) auf eine Anfrage von …
Bleistaat Bayern! So viele Schusswaffen sind bei uns registriert
Mann klaut 300 Ameisen - und begeht dann folgenschweren Fehler
Weiden - Es waren 300 winzige Lebewesen, die einen Mann zu einer unklugen Tat verleiteten. Der 19-Jährige stahl die Tiere - und beging dann einen folgenschweren Fehler.
Mann klaut 300 Ameisen - und begeht dann folgenschweren Fehler
Fahranfänger verursacht Unfall - nach Sicherheitstraining
Großheubach - Am Vormittag hatte er noch ein Fahrsicherheitstraining absolviert, am Nachmittag war sein Auto Schrott. Doch es gibt auch eine gute Nachricht für den 18 …
Fahranfänger verursacht Unfall - nach Sicherheitstraining
30 Millionen für Isar-Fische: Barrierefreiheit dank Wassertreppen 
Nase, Äsche und Barbe sind die häufigsten Fischarten in der Isar. Doch Wasserkraftwerke oder Staumauern halten sie mancherorts davon ab, frei im Fluss zu wandern. Das …
30 Millionen für Isar-Fische: Barrierefreiheit dank Wassertreppen 

Kommentare