Autofahrer erleidet Schock

Motorradfahrer kollidiert mit Auto - lebensgefährlich verletzt

Schaufling - Auf einer Kreisstraße stößt der 47-Jährige mit einem entgegenkommenden Auto zusammen und wird auf die Straße geschleudert.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall im niederbayerischen Schaufling (Landkreis Deggendorf) lebensgefährlich verletzt worden. 

Wie die Polizei mitteilte, stieß der 47-Jährige auf der Kreisstraße 10 mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen und wurde durch den Aufprall auf die Straße geschleudert. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Pkw erlitt einen Schock. 

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Gutachter eingeschaltet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Neue Details zu Messer-Attacken in Nürnberg - Verdächtiger entwischt der Polizei
Nach den Messer-Attacken im Nürnberger Stadtteil St. Johannis ist die weihnachtliche Vorfreude stark getrübt. Die Tatorte liegen dicht beisammen, der Täter ist nach wie …
Neue Details zu Messer-Attacken in Nürnberg - Verdächtiger entwischt der Polizei
Vermeintliche Messer-Attacke entpuppt sich als schmerzhaftes Genital-Unglück
Zunächst hieß es, jemand sei mit einem Messer verletzt worden. Als die Polizei am Tatort ankam, fand sie einen 53-Jährigen in einer ganz anderen, misslichen Lage.
Vermeintliche Messer-Attacke entpuppt sich als schmerzhaftes Genital-Unglück
Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß mit Lastwagen
Bei dem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen ist ein 48-jähriger Autofahrer in Oberbayern tödlich verunglückt.
Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß mit Lastwagen
Kripo will nach 42 Jahren mutmaßlichen Mord an Schülerin klären
Mehr als 42 Jahre nach dem Verschwinden eines Mädchens in der nördlichen Oberpfalz will die Polizei einen mutmaßlichen Mord doch noch aufklären.
Kripo will nach 42 Jahren mutmaßlichen Mord an Schülerin klären

Kommentare