Tragischer Unfall bei Neukirchen

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Neukirchen - Beim Überholen eines Autos ist am Sonntag ein Motorradfahrer bei Neukirchen (Kreis Straubing-Bogen) gestürzt und ums Leben gekommen.

Nach Polizeiangaben hatten drei Biker ein Auto überholt. Der dritte aus der Kolonne habe wegen Gegenverkehrs bremsen müssen, sagte ein Polizeisprecher. Dabei sei der 34-Jährige gestürzt und unter den entgegenkommenden Wagen gerutscht. Der Mann starb, der 60-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt. Die beiden anderen Motorradfahrer erlitten einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
Eine 27-jährige Frau soll in Lindau am Bodensee ihre 85-jährige Großmutter erstochen und ihre 55-jährige Mutter lebensgefährlich verletzt haben.
Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Wohl alarmiert durch einen kürzlich erschossenen Mann, ist die Polizei in Nittenau hellhörig. Als Beamte Geräuschen in einer Scheune folgten, stießen sie allerdings auf …
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Ein Streit zwischen zwei Männern ist in einer Schrebergarten-Anlage in Ingolstadt am Freitagmorgen offenbar so eskaliert, dass einer der beiden ein Messer zog und …
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot

Kommentare