Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Schondorf am Ammersee/Ingolstadt - Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei Ingolstadt berichtete, wollte eine 31-jährige Autofahrerin am späten Samstagabend auf einer Straße in der Nähe von Schondorf am Ammersee (Landkreis Landsberg am Lech) einem Tier auf der Fahrbahn ausweichen und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit dem entgegenkommenden Motorradfahrer frontal zusammen. Der 19-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anklage fordert härteres Urteil für Schleuser
In dem Prozess um drei Schleuser in Traunstein legte die Anklage nun Revision ein. Die Staatsanwaltschaft München fordert ein härteres Urteil. 
Anklage fordert härteres Urteil für Schleuser
Flaschensammler löst Polizeieinsatz aus
Der 80-jährige Mann hatte sich einen gefährlichen Ort zum Flaschensammeln ausgesucht und löste dadurch einen Polizeieinsatz aus. 
Flaschensammler löst Polizeieinsatz aus
Kiloweise Marihuana geschmuggelt 
Mehrere Kilo Marihuana hat ein 72 Jahre alter Mann über die niederländische Grenze nach Deutschland geschmuggelt. Die Polizei konnte ihn und den Händler schnappen. 
Kiloweise Marihuana geschmuggelt 
Nächtliches Verkaufsverbot für Döner-Händler
Döner auf der Straße verkaufen - das hat das Verwaltungsgericht Augsburg verboten. Damit darf ein Gastronom vorerst weiter keine Döner zum Mitnehmen verkaufen.
Nächtliches Verkaufsverbot für Döner-Händler

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion