Nordkorea erneut von Erdbeben erschüttert

Nordkorea erneut von Erdbeben erschüttert
+
Der Motorradfahrer war wohl zu schnell unterwegs.

Mountainbikefahrer (63) von Motorrad erfasst

Oberjettenberg - Ein 63-jähriger Mountainbike-Fahrer aus Schneizlreuth ist am Freitagnachmittag auf der B305 vom einem Motorrad erfasst worden.

Der Mountainbikefahrer wurde schwer verletzt, der 23-jährige Kradfahrer aus Altötting kam mit leichten Verletzungen davon. Rotes Kreuz und Polizei waren im Einsatz.

Bilder vom Unfall

Mountainbiker (63) von Motorrad erfasst

Den Ermittlungen der Reichenhaller Polizei zufolge war der 63-Jährige gegen 13.50 Uhr auf einem Feldweg unterwegs, der oberhalb der Abzweigung nach Oberjettenberg in die B305 einmündet. Als der Einheimische auf die Bundesstraße bergauf in Richtung Wachterl einfahren wollte, erfasste ihn ein 23-jähriger Motorradfahrer aus Altötting, der mit seiner Maschine bergab unterwegs war und aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite geraten war.

Hinzukommende Verkehrsteilnehmer leisteten sofort Erste Hilfe, sicherten die Unfallstelle ab und setzten einen Notruf ab. Die Leitstelle Traunstein schickte daraufhin das Rote Kreuz mit zwei Rettungswagen und dem Reichenhaller Notarzt auf die B305. Nach erster Einschätzung wurden der Radler schwer und der Kradfahrer leicht verletzt. Beide mussten nach medizinischer Erstversorgung zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht werden. Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall nahmen den genauen Unfallhergang auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landrat Adam: „Viele Menschen würden sich mehr Offenheit wünschen“
Mit Michael Adam zieht sich einer der polarisierendsten Politker Deutschlands zurück und drückt zukünftig wieder die Schulbank. Die tz hat mit dem SPD-Landrat gesprochen.
Landrat Adam: „Viele Menschen würden sich mehr Offenheit wünschen“
Alarm! Pest-Virus aus Tschechien - Angst auch in Bayern
Bayerns Schweinebauern blicken mit Sorge nach Tschechien: Dort häufen sich Fälle der Afrikanischer Schweinepest. Die ist zwar für Verbraucher ungefährlich – …
Alarm! Pest-Virus aus Tschechien - Angst auch in Bayern
Supermarkt-Mitarbeiter öffnen Bananenkisten - und machen seltsamen Fund
Ein Mitarbeiter eines Supermarktes räumt Bananen aus einer Kiste. Unter den Südfrüchten entdeckt er Päckchen - gefüllt mit Kokain. Bei diesem einen Fund bleibt es aber …
Supermarkt-Mitarbeiter öffnen Bananenkisten - und machen seltsamen Fund
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord beteiligte sich an einer bayernweiten Kontroll- und Fahndungsaktion. Dabei nahmen sie vor allem Fernreisebusse ins Visier. 
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier

Kommentare