+
Mit einer Pistole überfielen zwei junge Täter am Donnerstag einen Tabakladen in Mühldorf am Inn (Symbolbild).

Wegen einer Stange Zigaretten?

Mitten in Oberbayern: Männer überfallen Tabakladen mit Messer und Pistole

Ihre Beute war schmal - ihr Vorgehen drastisch: Zwei junge Männer haben in Mühldorf am Inn mit Messer und Pistole einen Tabakladen überfallen.

Mühldorf am Inn - Zwei junge Männer haben in Mühldorf am Inn eine Angestellte eines Tabakladens mit Messer und Pistole bedroht. Die Frau flüchtete am Donnerstag vom Tatort und brachte sich in Sicherheit, wie die Polizei mitteilte. 

Die Täter entwendeten einige Stangen Zigaretten und machten sich dann mit ihrer Beute davon. Bargeld sollen sie nach ersten Erkenntnissen der Polizei eher nicht erbeutet haben. Eine Großfahndung der Polizei blieb trotz Einsatz eines Hubschraubers zunächst erfolglos.

Die Ermittler hoffen nun auch auf Zeugen aus der Bevölkerung. Hinweise können unter der Telefonnummer 08631/3673-0 an die Kripo Mühldorf oder jede andere Polizeidienststelle gerichtet werden. 

Auch interessant: Schock-Moment für Taxifahrer: Mann bedroht ihn mit Waffe - Polizei warnt Bevölkerung

dpa/fn

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf der A6: 25-Jähriger kollidiert mit Lkw und stirbt - nun sucht Polizei Zeugen
Bei einem Ausweichmanöver auf der A6 bei Altdorf kollidierte ein 25 Jahre alter Autofahrer mit einem Lkw. Er verstarb er an seinen Verletzungen. Nun sucht die Polizei …
Schwerer Unfall auf der A6: 25-Jähriger kollidiert mit Lkw und stirbt - nun sucht Polizei Zeugen
Polizei stoppt Mann in Oberfranken - und findet riesige Drogenmenge
Die Polizei stoppt in Oberfranken einen Mann, der auf dem Weg von Berlin nach Baden-Württemberg ist. Als die Beamten seinen Rucksack kontrollieren, finden sie eine …
Polizei stoppt Mann in Oberfranken - und findet riesige Drogenmenge
Dramatisches Unglück: Unfall in Unterfranken - wieder stirbt eine Radlerin
Dramatisches Unglück in Unterfranken: Wieder trifft es eine Radlerin. Nach einem Unfall mit einem Lastwagen ist eine 53-jährige Fahrradfahrerin jetzt tot. 
Dramatisches Unglück: Unfall in Unterfranken - wieder stirbt eine Radlerin
Bisher unbekannte Schlangenart in Bayern entdeckt - Forscher sind verblüfft
Man kannte sie in dieser Form bislang vor allem aus den Südalpen. Doch nun wurde diese neue Schlangenart auch in Bayern entdeckt. Das ist vor allem wegen einer Sache …
Bisher unbekannte Schlangenart in Bayern entdeckt - Forscher sind verblüfft

Kommentare