Er pumpte eine Frau um Geld an 

Ausreißer (5) mit Pocket Bike will tanken

Mühldorf am Inn - Ein Bub (5) hat in Mühldorf am Inn sein Pocketbike zu einer Tankstelle geschoben, wo er Benzin tanken wollte. Eine Passantin fragte er nach Geld für Sprit, da er keines dabei hatte.

Damit nahm der Ausflug zu Tanke auch schon ein Ende. Eine Streife der Polizei Mühldorf brachte den kleinen Ausreißer wieder zu seinen Eltern, die ihn bereits vermissten und nach ihm suchten. Das Pocket Bike hatte der Junge im Schuppen seines Großvaters entdeckt. Er soll es nächste Woche zu seinem Geburtstag bekommen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftiger Schneesturm über München: Eisige Sturmböen kommen auf Bayern zu
Nach Sturmtief und Orkanböen hält am Mittwoch erneut der Winter Einzug in Bayern. In den Alpen weht ein eisiger Wind mit bis zu 100 Stundenkilometern. In München fällt …
Heftiger Schneesturm über München: Eisige Sturmböen kommen auf Bayern zu
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Tragischer Unfall auf der A9: Ein 33-jähriger Mann ist dabei von einer Brücke gestürzt und ums Leben gekommen. Zwei weitere Autofahrer wurden schwer verletzt. 
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Ein zunächst harmloser Streit im Straßenverkehr ist in Nürnberg völlig eskaliert. Sieben Auto-Insassen waren daran beteiligt. Zwei mussten schwer verletzt in eine Klinik …
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
In der Regensburger Korruptionsaffäre hat es erneut eine Hausdurchsuchung bei dem früheren Oberbürgermeister der Stadt, Hans Schaidinger (CSU), gegeben.
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger

Kommentare