1. Startseite
  2. Bayern

Radlader kippt an steilem Hang um - Fahrer in Klinik geflogen

Erstellt:

Kommentare

Am Samstag ereignete sich ein schwerer Unfall im Kreis Mühldorf. Der Fahrer eines Radladers wurde erheblich verletzt.

Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt.
1 / 11Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt. © fib
Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt.
2 / 11Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt. © fib
Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt.
3 / 11Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt. © fib
Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt.
4 / 11Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt. © fib
Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt.
5 / 11Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt. © fib
Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt.
6 / 11Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt. © fib
Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt.
7 / 11Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt. © fib
Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt.
8 / 11Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt. © fib
Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt.
9 / 11Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt. © fib
Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt.
10 / 11Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt. © fib
Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt.
11 / 11Unfall mit einem Radlader am Samstag: Ein 77-Jähriger wurde schwer verletzt. © fib

Obertaufkirchen - Am Samstagvormittag wurde ein 77-Jähriger schwer verletzt, als sein Radlader an einem steilen Hang umkippte. Möglicherweise hat das Fahrzeug sich sogar überschlagen. 

Der Unfall ereignete sich gegen 8.15 Uhr in Haslberg (Gemeinde Obertaufkirchen). Alarmiert wurden Feuerwehren aus dem ganzen Umland. Rettungshubschrauber Christoph 14 wurde ebenfalls an den Unfallort gerufen. 

Der Fahrer des Radladers war nach dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit schwerem Gerät befreit werden. Während der aufwendigen Bergung wurde der Schwerverletzte vom BRK versorgt und nach der Befreiung in einem Rettungswagen stabilisiert. Anschließend wurde der 77-Jährige mit dem Rettungshubschrauber nach Traunstein geflogen. Seine Verletzungen sollen glücklicherweise nicht lebensbedrohlich sein. 

Nach der Rettungsaktion wurde der Radlader mittels zweier Traktoren aufgestellt.

Auch in Niederbayern ereignete sich bei landwirtschaftlichen Arbeiten ein schwerer und leider sogar tödlicher Unfall. Ein 19-jähriger Erntehelfer verlor sein Leben

mag

Auch interessant

Kommentare