+
Ein Paketbote übersah einen Caddy - es kam zum Zusammenstoß.

Vorfahrt genommen

Übler Unfall mit zwei Verletzten: Paketbote will auf Kreisstraße fahren - und übersieht einen Caddy

  • schließen

Im Landkreis Mühldorf am Inn kam es am Dienstag (18. Februar) zu einem schweren Unfall. Ein Paketbote hatte einen Caddy übersehen - es kam zum Zusammenprall.

  • Auf der Kreisstraße MÜ19 kam es zu einem schweren Unfall.
  • Ein Paketbote übersah einen Caddy.
  • Es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen.

Landkreis Mühldorf - Auf der Kreisstraße MÜ19 ist es am Dienstag (18. Februar) gegen 12 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. 

Unfall im Landkreis Mühldorf: Paketbote übersieht Wagen und rammt Caddy

Ein Paketbote aus Altötting kam von Lohen aus an die MÜ19 gefahren. Als er auf die Vorfahrtsstraße fuhr, übersah er nach ersten Informationen von der Unfallstelle wohl den Querverkehr. Er nahm einem Mühldorfer Caddy die Vorfahrt und krachte in das Auto.

Ein Paketbote übersah einen Caddy - es kam zum Zusammenstoß.

Beide Fahrer kamen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus. Durch den schweren Unfall musste die Kreisstraße voll gesperrt werden. 

Nach schwerem Unfall auf Kreisstraße: Feuerwehren im Einsatz

Die Feuerwehren aus Gars, Mittergars und Wang leiteten den Verkehr um. Sie banden ausgelaufene Betriebsstoffe und stellten außerdem den Brandschutz sicher.

Ein Autofahrer missachtete in Freystadt (Oberpfalz) die Vorfahrt - mit schrecklichen Konsequenzen. Er prallte in ein anderes Auto - dessen Fahrer starb. Die Fahrt mit einem Uber-Fahrdienst ist für zwei 21-jährige Frauen mit großem Schrecken, aber wohl gerade noch glimpflich ausgegangen - ihr Fahrer hatte die Vorfahrt missachtet. (Merkur.de*) FC-Bayern-Fan Marcus (13) starb bei einem Unfall bei Pfaffenhofen. Unbekannte stahlen eine signierte FC-Bayern-Kappe von der Gedenkstätte. Der Verein reagierte umgehend.

Ein ziemlich seltsamer Vorfall hat sich in Maisach ereignete. Ein BMW hat in einer Straße einen Opel, der dahinter fuhr, ausgebremst. Anschließend wurde es richtig wild

Alle Nachrichten rund um Bayern finden Sie immer bei uns.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Meistgelesene Artikel

Corona-Alarm: Bayerns Zahnärzte rufen Uni-Kliniken zu Hilfe
Das Coronavirus stellt Zahnärzte vor besondere Herausforderungen. Nun rufen sie um bei den Uni-Kliniken um Hilfe.
Corona-Alarm: Bayerns Zahnärzte rufen Uni-Kliniken zu Hilfe
Coronavirus in Bayern: Supermärkte an Oster-Feiertagen geöffnet? Entscheidung gefallen
Die Osterfeiertage stehen kurz bevor. Sollten die Geschäfte in Bayern geöffnet bleiben? Dazu hat Arbeitsministerin Carolina Trautner nun eine Entscheidung verkündet.
Coronavirus in Bayern: Supermärkte an Oster-Feiertagen geöffnet? Entscheidung gefallen
Dramatische Rettung in Oberbayern: Bergretter müssen Coronavirus-Regeln ignorieren
In Bayern verunglückte ein Wanderer in der Nähe von Traunstein. Darauf folgte eine dramatische Rettung, bei der die Einsatzkräfte auch wegen des Coronavirus ein Risiko …
Dramatische Rettung in Oberbayern: Bergretter müssen Coronavirus-Regeln ignorieren
Angst vor dem Andrang: Ausflügler in Bayern nicht willkommen
Zuhausebleiben heißt die Devise. Bei den Verlockungen von Ferien und Sonne für viele gar nicht so einfach. In einigen Touristengebieten in Bayern mehren sich die Sorgen.
Angst vor dem Andrang: Ausflügler in Bayern nicht willkommen

Kommentare