+
Auch für die nächsten Tage soll sieht es regnerisch aus

Erst zur Wiesn ist Besserung in Sicht

Schirm raus: Jetzt wird's richtig ungemütlich

München - Das Wetter für die nächsten Tage sieht trübe aus. Regen und Kälte prognostiziert Wetterexperte Dominik Jung. Die Schneefallgrenze sinkt und sinkt. Erst zur Wiesn wird es besser.

Für herbstliche Spaziergänge sieht es in den nächsten Tagen schlecht aus. "Es bleibt nass und regnerisch", sagt Wetterexperte Dominik Jung von wetter.net. Vor allem am Mittwoch soll es stark regnen. Die Temperaturen liegen zwischen 13 und 15 Grad. Auch der erste Schnee kündigt sich an. Jung: "Die Schneefallgrenze fällt auf 1000 Meter." Wer also vorhat mit dem Auto einen Alpenpass zu überqueren, sollte die Schneeketten nicht vergessen.

Hier geht es zum Wetter in Ihrer Region!

Das Wochenende wird trocken und wolkig - dafür garantiert Hoch "Jette". Die Temperaturen liegen bei 18 Grad. Tröstlich für die Wiesn-Wochen: "Es bleibt trocken und kaum Schauer", versichert Dominik Jung. Auch die zweite Oktoberfestwoche wird "eher freundlich".

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frösteln beim Public Viewing: So hart geht der Wettergott mit den Bayern ins Gericht
Von Sommer keine Spur: Das Wetter meint es derzeit nicht gut mit den Bayern. Am Wochenende muss sich der Freistaat auf frostige WM-Spiele einstellen.
Frösteln beim Public Viewing: So hart geht der Wettergott mit den Bayern ins Gericht
Bayerns Unwetter-Hochburgen - hier regnet es am meisten
Die Starkregen-Hochburg in Deutschland ist Aschau im Chiemgau. Seit 2001 sind dort 115 Stunden Starkregen vom Himmel geprasselt. Diese Orte in Bayern sind auch vorne mit …
Bayerns Unwetter-Hochburgen - hier regnet es am meisten
Nitratbelastung im Grundwasser: Verschäfte Regeln in Bayern 
Deutschland hat über Jahre zu wenig gegen die Nitratbelastung im Grundwasser unternommen, urteilt der Europäische Gerichtshof. In Bayern gelten verschärfte Regeln beim …
Nitratbelastung im Grundwasser: Verschäfte Regeln in Bayern 
Tipps zum Wochenende: Sonnwendfeuer mit Public Viewing
Am Sonntag ist Johannitag – daher gibt es am Wochenende zahlreiche Sonnwend- und Johannifeuer. Allerdings fällt das diesmal mit dem Deutschland-Spiel der Fußball-WM …
Tipps zum Wochenende: Sonnwendfeuer mit Public Viewing

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.