+
Hier ereignete sich der brutale Überfall.

Räuber stiefeln Frau (62) zusammen

München - Das Leben eines anderen Menschen war ihnen schlicht egal: Denis I. (21) und David D. (17) prügelten in Miesbach die 62-jährige Gertraud R. nieder und traten gnadenlos auf sie ein. Das Landgericht München II fällt jetzt das Urteil.

 Wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung und gemeinschaftlichen schweren Raubs hat Staatsanwalt Matthias Läpple acht Jahre Jugendstrafe für den 17-jährigen Täter gefordert. Denis I. soll neuneinhalb Jahre hinter Gitter. Nach Ansicht des Anklägers hat der Prozess erwiesen, dass die beiden Metzger-Lehrlinge ihr Opfer am 3. März 2009 ausrauben wollten, nachdem sie zuvor bei einem geplanten Überfall auf einen Laden kalte Füße bekommen hatten.

Sie verfolgten die Frau auf ihrem abendlichen Heimweg von der Arbeit. An einer einsamen Stelle streckte Denis I. das Opfer mit einem wuchtigen Faustschlag gegen die Schläfe nieder. Dann versuchte er, den Rucksack von Gertraud R. zu entreißen. Sie hielt ihr Gepäck verzweifelt fest und sagte: „Ich habe euch doch nichts getan!“ Denis I. wollte ihren Widerstand brechen, indem er ihr die Finger in die Augen drückte. Nun trat David S. in Aktion und kickte gegen den Schädel der Frau, als würde er beim Fußball einen Elfmeter schießen. Drei- bis viermal trat er zu, bis Gertraud R. das Bewusstsein verlor.

Die Verbrecher schnappten ihre Habe und machten sich aus dem Staub. Das blutüberströmte Opfer ließen sie einfach im Straßen-dreck liegen. Die Tat, so Staatsanwalt Läpple, „steht auf sittlich niedrigster Stufe und ist im höchsten Maße verachtenswert“.

ebu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Der Polizei in Coburg ist ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen. Bein einer Übergabe schnappte die Polizei acht Männer und stellt eine Menge Rauschgift sicher.
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Nach den Berichten über Probleme mit Brennelementen im Atomkraftwerk Gundremmingen verlangten die Grünen eine Aufklärung über den Fall. Eine Gefährdung wurde …
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
In einer Disco in Nürnberg kam es zunächst zu kleineren Rangeleien zwischen zwei Gruppen. Nachdem die Mitglieder dem dem Lokal verwiesen wurden, endete der Streit in …
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum
Besonders in ländlichen Regionen müssen werdende Mütter oftmals weite Wege für Ärzte und Hebammen zurücklegen. Die Staatsregierung will dem Problem jetzt ein Ende setzen.
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum

Kommentare