Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20

Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20

Hurra - weniger Sitzenbleiber in Bayern!

München - Wenn das mal keine gute Nachricht ist: In Bayern sind im vergangenen Schuljahr weniger Schüler sitzengeblieben.

Die Zahl der Jugendlichen, die die Klasse wegen zu schlechter Noten wiederholen mussten, sei im Vergleich zum Schuljahr 2005/2006 an den Gymnasien, Realschulen und Mittelschulen gesunken. Das gab Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) am Dienstag in München bei der Vorstellung des Bildungsberichtes 2012 bekannt.

So drehten im vergangenen Schuljahr nur 2,3 Prozent der Gymnasiasten (2005/2006: 2,6 Prozent), 2,6 Prozent der Realschüler (2,9 Prozent) und 1,1 Prozent der Mittelschüler (1,7 Prozent) eine „Ehrenrunde“. Bei den Hauptschülern sei die Anzahl der Schüler ohne Abschluss um ein Viertel auf 3,1 Prozent gesunken.

Weitere Erkenntnisse des Berichtes sind, dass immer mehr Mädchen und Jungen von der Grundschule auf die Realschule und das Gymnasium wechseln. Der Bericht zeige, dass die Jugendlichen in den Schulen mittlerweile stärker individuell gefördert würden, etwa durch Ganztagsangebote und kleinere Klassen, meinte der Minister.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trümmerfeld aus Beton: A3 nach Unfall beidseitig gesperrt 
Die Autobahn 3 bei Würzburg ist nach einem Unfall am Freitagmorgen beidseitig gesperrt. Ein Lastwagen hat die Leitplanke durchbrochen und ein Trümmerfeld hinterlassen.
Trümmerfeld aus Beton: A3 nach Unfall beidseitig gesperrt 
Sturmtief „Friederike“: Weiter Verspätungen bei Flügen und Zügen
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
Sturmtief „Friederike“: Weiter Verspätungen bei Flügen und Zügen
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm
Elektronische Wasseruhren kann man ablesen, ohne dass jemand die Haustür öffnen muss. Nun rühren sich jedoch Bedenken dagegen, dass Gemeinden die funkenden Zähler bald …
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm
Asylhelfer nach Verbandsentscheid frustriert: „Weniger wert als ein Putzlappen“
Ulrich Muzyk hat begonnen, einer Afghanin ehrenamtlich Nachhilfe zu geben. Nachdem er in seinem Engagement eingebremst wurde, versteht der 77-Jährige die Welt nicht mehr.
Asylhelfer nach Verbandsentscheid frustriert: „Weniger wert als ein Putzlappen“

Kommentare