+

Münchner Bergsteiger in Berchtesgaden vermisst

München- Ein Münchner Bergsteiger wird seit dem frühen Montagmorgen in Berchtesgaden vermisst. Er war alleine zu einer Bergtour bei Antenbichl aufgebrochen.

Laut Polizeiangaben ist der 44-jährige Mann am frühen Montagmorgen alleine zu einer Begtour mit unbekanntem Ziel aufgebrochen. Als er nicht wie angekündigt um 19 Uhr wieder nach Hause kam, wurde eine Vermisstenanzeige erstattet.

Das Auto des vermissten Münchners wurde auf einem Wanderparkplatz bei Antenbichl, nahe des Hintersees aufgefunden. Von dort wäre eine sehr anspruchsvolle Tour über die Halsalm auf den Edelweislahnerkopf möglich. Dieses mögliche Ziel hatte der Mann auch gegenüber seiner Ehefrau angegeben.

Die Polzei sucht nach dem Mann, der 1,77 Meter groß, 75 Kilo schwer und schlank ist. Er hat blaue Augen, blondes, lichtes Haar und trägt einen Dreitagebart. Bekleidet war er vermutlich mit schwarzen Wanderstiefeln und Wanderkleidung. Er trug einen grünen Rucksack und eventuell eine rote Regenjacke bei sich. Hinweise unter Telefon 089/2910-0

lot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Untersuchungsausschuss zu Bayern-Ei: Viele offene Fragen
Am Dienstag beginnt im Bayerischen Landtag die Arbeit im Untersuchungsausschuss zum Fall Bayern-Ei. Der SPD-Abgeordnete Florian von Brunn erhebt nach Durchsicht der …
Untersuchungsausschuss zu Bayern-Ei: Viele offene Fragen
Stichwahl in Regen - drei fränkische Landräte wiedergewählt
In einigen Kommunen Bayerns konnten die Wähler nicht nur über die Bundespolitik entscheiden, sondern auch über neue Landräte und Bürgermeister. Im Landkreis Regen kommt …
Stichwahl in Regen - drei fränkische Landräte wiedergewählt
Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Bei einer harten Bruchlandung in Unterfranken sind der Pilot und ein Fluglehrer eines Leichtflugzeuges leicht verletzt worden. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.
Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ungeheuerlicher Vorgang vor dem Eingang einer Diskothek in Rosenheim: Dort verprügelten mehrere in Tracht gekleidete Menschen einen Asylbewerber - anwesende Zeugen …
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen

Kommentare