21-Jähriger stirbt

Schwerer Motorradunfall in Muhr am See

Am Dienstagabend geriet ein 21-Jähriger mit seinem Motorrad auf die Gegenfahrbahn. Der plötzliche Fahrbahnwechsel endete für den jungen Mann tödlich.

Ein tödliches Unglück ereignete sich am Dienstagabend bei Muhr am See im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist mit seiner Maschine auf die Gegenfahrbahn geraten und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, wie die Polizei mitteilt. Er starb noch am Unfallort. Der 63-jährige Fahrer des Autos blieb unverletzt. Die Unfallursache war noch unklar.

dpa/laf

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

22-jährige Frau stirbt in Asylunterkunft - wegen ihres Sohnes kommt es zu Tumulten
In einer Rosenheimer Asylbewerberunterkunft kam es zu einem Großeinsatz der Polizei mit Verletzten. Die Bewohner wollten dem Jugendamt einen Zweijährigen nicht …
22-jährige Frau stirbt in Asylunterkunft - wegen ihres Sohnes kommt es zu Tumulten
Kokainfund nach Ruhestörung
Eigentlich sollte die Polizei wegen einer Ruhestörung kommen. Nachdem sie dort einen verdächtigen Gegenstand bemerkten, wurde daraus eine Hausdurchsuchung. 
Kokainfund nach Ruhestörung
Mann verschanzt sich: Großeinsatz in Nürnberg
In Nürnberg hatte die Polizei am Freitagnachmittag bei einem Großeinsatz einen Teil des Wohngebiets Langwasser abgeriegelt. Dort hatte sich ein Mann in einem Wohnhaus …
Mann verschanzt sich: Großeinsatz in Nürnberg
Merkwürdiges Versteck für Marihuana-Plantage 
Marihuana-Anbauer überlegen sich für gewöhnlich gute Verstecke für ihre Pflänzchen. In Augsburg war ein Unbekannter besonders kreativ. 
Merkwürdiges Versteck für Marihuana-Plantage 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion