46-jähriger aus Fürth schon mal verurteilt

Nach Razzia Munition bei mutmaßlichem Reichsbürger gefunden

Fürth - Nach der Razzia bei einem 46-jährigen aus Fürth hat die Polizei nun Munition, jedoch keine Waffen gefunden. Ob eine Straftat vorliegt, soll geprüft werden.

Bei der Durchsuchung der Wohnung eines mutmaßlichen Reichsbürgers in Fürth hat die Polizei Munition gefunden. Am Donnerstag, 26. Januar, war dies noch unklar. Am Ob eine Straftat vorliege, müsse nun geprüft werden, sagte Anita Traud von der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth am Freitag. Waffen seien bei dem Mann nicht entdeckt worden. Der 46-Jährige war vor einigen Jahren wegen eines Waffendelikts verurteilt worden. 

Er könne möglicherweise der Reichsbürger-Szene zugeordnet werden, sagte Traud. Sogenannte Reichsbürger erkennen die Bundesrepublik nicht an. Sie behaupten, das Deutsche Reich bestehe bis heute fort. Die Bewegung wird inzwischen bundesweit vom Verfassungsschutz beobachtet.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf A8: Massenkarambolage mit 18 Verletzten - Rettungshubschrauber im Einsatz
Ein schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen hat sich auf der A8 zwischen Augsburg und Ulm ereignet. Mehrere Rettungshubschrauber waren im Einsatz.
Schwerer Unfall auf A8: Massenkarambolage mit 18 Verletzten - Rettungshubschrauber im Einsatz
16-Jähriger macht Spritztour im Auto seiner Eltern durch Nürnberg - und rast gegen Hauswand
Die Aktion hatte schwere Folgen: Ein 16-jähriger Nürnberger entführte in der Nacht das Auto seiner Eltern. Die Fahrt endete im Krankenhaus.
16-Jähriger macht Spritztour im Auto seiner Eltern durch Nürnberg - und rast gegen Hauswand
Grausame Attacke in Bayern: Mann sticht mit Küchenmesser auf Ehefrau ein - jede Hilfe kommt zu spät
Im bayerischen Töging am Inn ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine tödliche Attacke verübt worden. Ein Mann erstach mit einem Küchenmesser seine Ehefrau - in der …
Grausame Attacke in Bayern: Mann sticht mit Küchenmesser auf Ehefrau ein - jede Hilfe kommt zu spät
Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung
Auf der Bundesstraße 13 im Landkreis Ansbach kam es am Samstagabend zu einem heftigen Unfall. Zwei Fahrzeuge krachten ineinander - die Bundesstraße musste gesperrt …
Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung

Kommentare