+
"Puppen, Tiere, Sensationen": So lautet das Motto der Zirkusausstellung in der Augsburger Puppenkiste. Puppenspieler Hans Kautzmann drapiert eine Löwen-Marionette.

Neue Ausstellung im Puppenkisten-Museum

Die Zirkuswelt im Miniaturformat

Augsburg - Clowns, Akrobaten, ein Mäusedompteur und eine Pudeldame auf dem Einrad - das Museum der Augsburger Puppenkiste präsentiert die Welt in der Manege.

Unter dem Motto „Puppen, Tiere, Sensationen“ ist von Mittwoch an eine Ausstellung zu sehen, in der mit den berühmten Marionettenfiguren das Zirkusleben in allen Facetten gezeigt wird. Ergänzt werden die Augsburger Miniatur-Darsteller durch Leihgaben aus dem In- und Ausland. So habe das Circus Archiv Christoph Enzinger im österreichischen Krems eine große Zahl von Originalkostümen, Requisiten und Programmheften zur Verfügung gestellt, berichtete das Puppenkisten-Museum. Die Schau ist bis 1. Mai 2016 geöffnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Nach dem Abgang einer Lawine war im Berchtesgadener Land am Donnerstagabend ein Großeinsatz im Gange. Ein junger Mann wurde tödlich verletzt.
Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
In Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) musste am Donnerstag ein Gebiet geräumt werden. Der Grund war eine beschädigte Gasleitung.
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3

Kommentare