Mutter erwischt Sohn (16) bei Spritztour

Landshut - Ein 16-Jähriger ist bei einer Spritztour mit dem Auto liegengeblieben und zufällig von seiner Mutter erwischt worden. Der Jugendliche nahm anschließend Reißaus.

Der Schüler kam nach Polizeiangaben vom Donnerstag nur einige Kilometer weit, bis er den Motor mitten auf einer Hauptstraße in Landshut abwürgte. Andere Autofahrer , die nicht bemerkt hatten, dass der Fahrer zu jung für einen Führerschein war, halfen und schoben den Wagen an den Straßenrand. In diesem Augenblick fuhr zufällig seine Mutter vorbei und erkannte Auto und Sohn. Der Junge nahm Reißaus, die Polizei fand ihn später am Bahnhof und brachte ihn zu seiner Mutter. Ursprünglich wollte der Jugendliche das Auto seiner Mutter nehmen und versteckte ihren Schlüssel. Als seine Mutter mit dem Zweitschlüssel wegfuhr, nahm der Schüler kurzerhand ein anderes Fahrzeug.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. 
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 

Kommentare