Mutter liegt tot in Bett - 39-Jähriger festgenommen

Passau - Unter dringendem Tatverdacht, seine 83 Jahre alte Mutter umgebracht zu haben, ist ein 39-jähriger Mann in Wegscheid (Landkreis Passau) festgenommen worden.

Ein Selbstmordversuch des Mannes sei zuvor gescheitert, teilte das Polizeipräsidium Niederbayern in Straubing am Sonntag mit. Die 49 Jahre alte Schwester des Mannes war am Sonntagmorgen zum benachbarten Haus der alleinlebenden Mutter gegangen, um dort ein paar Arbeiten zu verrichten. Dort traf sie ihren Bruder - er sagte, er habe die Mutter getötet und werde sich nun selbst das Leben nehmen. Während die 49-Jährige die Polizei anrief, legte sich ihr Bruder zu der leblosen Mutter ins Bett.

Beim Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst wies der Mann erhebliche Schnittverletzungen an Hals und Oberkörper auf. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert. Lebensgefahr bestehe aber nicht, hieß es. Das Motiv des Mannes und Einzelheiten seines Suizidversuchs seien noch unklar. Eine Obduktion der toten Mutter wurde angeordnet. Nähere Einzelheiten will die Staatsanwaltschaft in Passau an diesem Montag mitteilen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über eine viertel Million Schafe in Bayern
Der Schafbestand im Freistaat wächst. Doch nicht nur das, es gibt auch immer mehr Betriebe. Dem Freistaat stehen also schafige Zeiten bevor. 
Über eine viertel Million Schafe in Bayern
Nach Unfall-Wochenende im Münchner Umland: Eisiges Februar-Finale droht
In und um München hat es am Wochenende kräftig geschneit. War‘s das mit der „Schneebombe“? Wetterexperte Dominik Jung warnt vor einem eisigen Februar-Finale.
Nach Unfall-Wochenende im Münchner Umland: Eisiges Februar-Finale droht
Erhebliche Lawinen-Gefahr in den Tiroler Alpen
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Erhebliche Lawinen-Gefahr in den Tiroler Alpen
Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf A73
Folgenschwerer Auffahrunfall auf der Autobahn 73 bei Lichtenfels: Zwei Menschen wurden schwer verletzt, nachdem ein 37-Jähriger einem anderen Auto nicht mehr rechtzeitig …
Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf A73

Kommentare