+
Ein Feuerwehrmann sperrt die Schiffsanlegestelle am Königssee ab (l.), weil dort giftgrünes Wasser aufgetreten war (r.). 

Feuerwehreinsatz

Mysteriös: Giftgrünes Wasser im Königssee sorgt für Aufregung 

  • schließen

Schönau - Was ist los mit dem schönen Königssee? Das Wasser war am Freitag teilweise giftgrün, Feuerwehr und Wasserwirtschaftsamt rückten an. Die Hintergründe sind mysteriös.

Am idyllischen Königssee im Berchtesgadener Land gab es am Freitagvormittag ordentlich Wirbel. Dort, wo normalerweise das kristallklare, smaragdgrüne Wasser Touristen wie Einheimische begeistert, war auf einmal eine giftgrüne Brühe zu sehen.

Giftgrünes Wasser im Königssee: Bilder vom Feuerwehreinsatz

Das grüne Wasser war im Bereich der Anlegestelle der Schiffe aufgefallen, berichtet der Sender „Bayernwelle Südost“. Feuerwehr und Wasserwirtschaftsamt seien sogleich zur Stelle gewesen. Letzteres entnahm eine Probe des grünen Wassers, diese wird nun im Labor untersucht. Das Areal sperrte die Feuerwehr großräumig ab.

Was war die Ursache für die Grünfärbung des Sees? Darüber kann bisher nur spekuliert werden. „Bayernwelle Südost“ schreibt von einem möglichen Algenbefall, oder aber ungefährliche Lebensmittelfarbe sei dafür verantwortlich. Die Verfärbung des Wassers sei jedenfalls in einem Bereich aufgetreten, wo Rohre in den See laufen. Mittlerweile sei nichts mehr von der grünen Verfärbung zu sehen.

Die Schifffahrt am Königssee ist wegen der Witterung derzeit eingestellt. Das Eis soll auf keinen Fall betreten werden, warnt die Tourismus-Info.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Bei einem schweren Unfall in Zirndorf ist am Mittwoch eine Seniorin ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Fahrrad unterwegs, als sie ein Auto übersah.
Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Schon 2080 könnte das ewige Eis auf der Zugspitze komplett geschmolzen sein. Das zeigen Berechnungen des Landesamts für Umwelt. Lässt sich das hinauszögern – oder …
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Ein Autofahrer ist in Fürth ausgerastet, weil Sanitäter seinen Wagen zugeparkt hatten. Er schnappte sich die Schlüssel und fuhr das Rettungsfahrzeug weg. Dabei beließ er …
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring
Mehrere Jahre waren die Ermittler der Bande auf der Spur. Nun haben sie 18 Verdächtige festgenommen, die als Schlepper Flüchtlinge nach Europa brachten. 
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring

Kommentare