+
Christian (8, hier links im Bild) und Titus (10) waren seit dem 22. August verschwunden. Jetzt sind sie wieder zurück bei ihrem Vater.

Rosenheim

Nach drei Monaten: Vater findet seine zwei Söhne wieder

Rosenheim - Knapp drei Monate suchte der Vater verzweifelt nach seinen Kindern. Im August waren sie nach einem Besuch bei der Mutter verschwunden. 

Im August 2015 sind

Christian (8) und Titus (10) verschwunden

. Die beiden hatten einen Teil ihrer Sommerferien bei ihrer Mutter in Rosenheim verbracht, die Eltern sind geschieden.

Als der Vater die Kinder wieder abholen wollte, fand er eine leergeräumte Wohnung. Von den Buben und der Mutter: keine Spur.

Drei Monate lang suchte der Vater, ein Banker aus München, verzweifelt nach Christian und Titus. Jetzt hat er sie endlich gefunden - und konnte sie gesund und unversehrt nach nach Hause holen.

Wo die Kinder waren und wie es zu späten Happy End kam, lesen Sie hier

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Bei einer harten Bruchlandung in Unterfranken sind der Pilot und ein Fluglehrer eines Leichtflugzeuges leicht verletzt worden. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.
Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ungeheuerlicher Vorgang vor dem Eingang einer Diskothek in Rosenheim: Dort verprügelten mehrere in Tracht gekleidete Menschen einen Asylbewerber - anwesende Zeugen …
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Beim Fällen eines Baumes ist im Allgäu ein schlimmer Unfall passiert. Ein 79-Jähriger ist getötet und ein 52-Jähriger schwer verletzt worden.
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Arbeiter stirbt bei Bohrarbeiten an der A3
Bei einem Arbeitsunfall auf der Autobahn 3 in der Oberpfalz ist am Sonntag ein Arbeiter einer Spezialfirma von einem Bohrgestänge am Kopf getroffen worden und gestorben.
Arbeiter stirbt bei Bohrarbeiten an der A3

Kommentare