+
In Wald (Schwaben) stand am Donnerstag (05.01.2012) der Kirchturm in Flammen.

Nach Feuer: Kirchturm bekommt Deckel

Wald - Die Kirche in Wald, deren Turm bei einem Feuer abgebrochen ist, soll nun mit einem Deckel verschlossen werden. Unterdessen wird weiter zur Brandursache ermittelt. Ein erster Druchbruch wird für den Nachmittag erwartet.

Lesen Sie dazu auch:

Kirchenbrand: Sachverständiger soll weiterhelfen

Kirche brennt lichterloh - Turmspitze bricht ab

Nach einem Kirchenbrand in Wald im Allgäu soll der ausgebrannte Kirchturm zunächst einen Deckel bekommen. Am Montag bereits sollte der Giebel abgetragen werden, wie ein Sprecher des Bistums Augsburg sagte. Anschließend sollte der Turm oben geschlossen werden, um weitere Schäden zu verhindern. Für den Nachmittag erhoffte der Sprecher sich weitere Informationen zur Brandursache. Experten und auch ein Statiker nahmen die Pfarrkirche zum heiligen Nikolaus am Montag unter die Lupe.

Kirche steht in Flammen - Turmspitze bricht ab

Kirche steht in Flammen - Turmspitze bricht ab

Ein Feuer hatte am Donnerstagabend den Turm der Kirche zerstört, die Spitze fiel auf den Friedhof neben der Kirche. Als Brandursache wird ein Blitzschlag vermutet, auch darüber sollen Sachverständige endgültige Gewissheit bringen.

Noch diese Woche soll die Kirche wieder zugänglich gemacht werden. „Wir hatten Glück im Unglück: Die Kirche, also der Chorraum, ist unbeschädigt geblieben“, sagte der Sprecher des Bistums Augsburg, Markus Kremser am Montag der Nachrichtenagentur dpa.

Wie mit dem ausgebrannten Turm weiter verfahren werden soll, ist nach Bistumsangaben noch nicht bekannt. „Das muss man sich jetzt angucken“, sagte Kremser. „Für einen solchen Fall haben wir keine Pläne in der Schublade.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. 
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 

Kommentare