+
Der Großbrand in Londoner Hochhaus schockiert auch die Menschen in Bayern.

12 Tote bei Hochhaus-Brand

Nach Feuerhölle in London: Herrmann will bayerische Gebäude überprüfen

Viele fragen sich nach der Brandkatastrophe in einem Hochhaus in London: Kann sowas auch bei uns passieren? Bayerns Innenminister Herrmann will jedenfalls Konsequenzen ziehen.

Nach der Brandkatastrophe in einem Hochhaus in London will Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die energetische Gebäudesanierung in Deutschland auf den Prüfstand stellen. „Ein vergleichbarer Fassadenbrand an einem Hochhaus ist in diesem Ausmaß bei uns so gut wie ausgeschlossen. Wir nehmen das jedoch zum Anlass und werden überprüfen, ob die aus energetischen Gründen geforderte Außendämmung eine zusätzliche Brandgefahr auslöst“, sagte Herrmann den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstag).

 Die britischen Behörden müssten jetzt der Ursache nachgehen. „Den derzeitigen Berichten zufolge hat die Außendämmung des Gebäudes Feuer gefangen.“ Bei dem gewaltigen Brand in einem Hochhaus im Zentrum Londons waren am Mittwochmindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Alle Neuigkeiten zur Brandkatastrophe lesen Sie in unserem Ticker.

Erschreckende Bilder: Londoner Hochhaus in Flammen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Bei einem Dachstuhlbrand in Helmbrechts (Landkreis Hof) sind sechs Menschen leicht verletzt worden.
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Stille Nacht: Immer mehr Kirchenchöre in Bayern verstummen
Immer weniger Menschen wollen in Kirchenchören singen - und nach der Einschätzung von Kirchenmusikern ist das nicht das einzige Problem.
Stille Nacht: Immer mehr Kirchenchöre in Bayern verstummen
Lawinen-Ticker: Bis 30 Zentimeter Neuschnee - hier droht Lawinengefahr
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Bis 30 Zentimeter Neuschnee - hier droht Lawinengefahr
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub

Kommentare