Münchner Promi-Künstler verstorben

Münchner Promi-Künstler verstorben

Nach Panne: Mann (18) auf der A94 totgefahren

Altötting - Nach einer Panne ist ein junger Mann (18) auf der A94 bei Altötting von einem Laster erfasst und getötet worden. Er war auf die Fahrbahn getreten.

Der Mann hatte am Donnerstagmorgen seinen Mercedes auf dem Standstreifen der A94 nach der Anschlussstelle Altötting angehalten und war ausgestiegen. Wie die Polizei mitteilte, betrat er aus bislang ungeklärter Ursache die Fahrbahn. Ein Lkw-Fahrer, der auf der rechten Spur fuhr, versuchte noch zu bremsen und auszuweichen. Dabei drückte er einen silbernen Opel von der linken Spur in die Mittelleitplanke. Den Mercedes-Fahrer erfasste der Laster aber dennoch. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Der Opel-Fahrer wurde leicht verletzt.

Nach Panne: Mann auf der A94 totgefahren

Meistgelesene Artikel

Überall behindern Traktoren Verkehr rund um München - große Kundgebung am Odeonsplatz
Autofahrer staunen nicht schlecht: Sämtliche Straßen Richtung München sind mit Traktoren verstopft. Das hat seinen guten Grund: In München fand eine Kundgebung statt. 
Überall behindern Traktoren Verkehr rund um München - große Kundgebung am Odeonsplatz
Schrecklicher Unfall auf A9: Fahrer (22) stirbt - Crash zwischen Audi und BMW
Auf der A9 bei Ingolstadt (Bayern) ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein BMW rammte einen Audi. Dessen Fahrer (22) starb.
Schrecklicher Unfall auf A9: Fahrer (22) stirbt - Crash zwischen Audi und BMW
Wegen neuem Pflege-TÜV: Heimleiter befürchtet „hundert Stunden Bürokratie“
Anfang Oktober ist das viel kritisierte Noten-System für Heime durch einen Pflege-TÜV ersetzt worden. Die Bewohner sollen künftig detailliert befragt werden, dazu kommen …
Wegen neuem Pflege-TÜV: Heimleiter befürchtet „hundert Stunden Bürokratie“
Explosion in Bankfiliale - Täter auf der Flucht
Mitten in der Nacht haben Unbekannte in einer Bankfiliale in Bayern eine Explosion verursacht. Die Täter sind noch auf der Flucht.
Explosion in Bankfiliale - Täter auf der Flucht

Kommentare