+
Linus Förster.

Pronold fordert schnelle Aufklärung

Nach Sex-Skandal: SPD setzt Förster unter Druck

München - Der bayerische SPD-Vorsitzende Florian Pronold hat vom Landtagsabgeordneten Linus Förster eine schnelle Aufklärung über die Ermittlungen gegen Förster verlangt.

„Bis zum Ende des Ermittlungsverfahren kann das nicht warten“, zitiert die „Süddeutsche Zeitung“ (Freitag) den Landeschef der Sozialdemokraten. „Linus Förster hat großen Mist gebaut“, sagte Pronold dem Blatt.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den 51-Jährigen wegen des Verdachts der vorsätzlichen Körperverletzung und Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen. Bei einer Razzia wurden Försters Räume in München und Augsburg durchsucht. Details dazu, um was für illegale Aufnahmen es gehen soll, nannten weder die Ermittler noch Försters Verteidiger. 

Förster behauptet: Geht um eine erwachsene Frau

Nach SPD-Angaben soll Förster aber gesagt haben, dass es um Bilder einer erwachsenen Frau gehe. Förster ließ mitteilen, dass er seine Spitzenposten in Partei und Landtag ruhen lasse. Er ist unter anderem SPD-Bezirkschef in Schwaben.

Auch die Augsburger SPD hatte Förster bereits aufgefordert, „schnellstmöglich und zeitnah die Parteiführung über die Gründe der staatsanwaltlichen Untersuchung zu informieren“. Wie die „Augsburger Allgemeine“ am Freitag berichtete, ist Förster derzeit auch für seine Parteifreunde in seiner Heimatstadt nicht zu sprechen. Sie habe „keine neuen Informationen“ von Förster erhalten, sagte Augsburgs SPD-Vorsitzende Ulrike Bahr der Zeitung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnsteig nach Oberleitungsschaden evakuiert: Weiter Einschränkungen im Zugverkehr
Wegen einer gerissenen Oberleitung ist der Zugverkehr am Würzburger Hauptbahnhof am späten Sonntagnachmittag bis auf Weiteres eingestellt worden.
Bahnsteig nach Oberleitungsschaden evakuiert: Weiter Einschränkungen im Zugverkehr
Panoramatour mit fatalem Ausgang: Mann (53) fällt vom Rad und stirbt
Ein 53 Jahre alter Teilnehmer der „Panoramatour Oberpfälzer Wald“ ist am Sonntag von seinem Fahrrad gestürzt und und hat sich dabei tödlich verletzt.
Panoramatour mit fatalem Ausgang: Mann (53) fällt vom Rad und stirbt
Unfall auf A6: Mann überschlägt sich mit Auto und stirbt
Ein 71 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der A6 ums Leben gekommen.
Unfall auf A6: Mann überschlägt sich mit Auto und stirbt
Polizei macht Routinefahrt - Plötzlich steht Mann mit Granate vor ihr
Mit einer Granate aus dem Zweiten Weltkrieg hat ein 31-Jähriger  in Aschaffenburg für einen Schockmoment gesorgt. Es drohte die Räumung mehrerer Gebäude.
Polizei macht Routinefahrt - Plötzlich steht Mann mit Granate vor ihr

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.