+
Sonne und Wolken wechseln sich am Wochenende ab. Auch den Regenschirm sollte man dabei haben.

Video: So zieht die Sandwolke über Europa

Schauer bringen neuen Sahara-Staub

München - Was Sonnenhungrige freut, bereitet Bauern große Sorge: Sommerlich warm und trocken begann heuer der Frühling. Am Wochenende gibt es Schauer, kräftiger Regen ist aber nicht in Sicht.

Der Frühling gibt sich sommerlich: Bis zu 25 Grad werden bis Freitag in Unterfranken erreicht. „Das ist deutlich zu warm für diese Jahreszeit", sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag. In ganz Bayern dürfen sich die Menschen in diesen Tagen über Sonne und Temperaturen zwischen 18 und 23 Grad freuen. Mit Rekordwerten rechnet der Wetterexperte nicht. Ab dem Wochenende soll es dann kühler und wolkig werden. „Die Wahrscheinlichkeit für lokale Schauer und Gewitter steigt."

Bauern, die auf Regen für Wiesen und Felder hoffen, kann der Meteorologe jedoch keine großen Hoffnungen machen: Kräftiger Dauerregen sei auch am Wochenende nicht zu erwarten. Möglicherweise ändere sich das ab Dienstag. Dann soll es im Freistaat kühler werden, mit Temperaturen zwischen 13 und 18 Grad. „Da erreichen wir dann für den April normale Werte."

Die Schauer am Wochenende könnten erneut Saharastaub mit sich bringen. Der Luftdruck sorge dafür, dass der rötliche Staub aus Nordafrika über das Mittelmeer nach Südwest- und Mitteleuropa transportiert wird und nicht nur Autos mit einer feinen Schicht überzieht.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin (15) soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein
Die Staatsanwaltschaft Augsburg ermittelt gegen mehrere junge Männer, die eine 15 Jahre alte Schülerin vergewaltigt haben sollen. Mindestens eine Tat soll sich in einem …
Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin (15) soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein
Paar feiert Hochzeit - jetzt ist es ein Fall für die Polizei
Ein rauschendes Hochzeitsfest - das hat ein frisch vermähltes Ehepaar in Bayern gefeiert. Doch dann wurde es so richtig frech.
Paar feiert Hochzeit - jetzt ist es ein Fall für die Polizei
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Nach einem Lkw-Unfall am Morgen war die A8 Richtung Salzburg für mehr als neun Stunden gesperrt. Das Gefahrgut und das Unfallfahrzeug konnten geborgen werden.
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Zwei Freunde (12 und 13) aus den elterlichen Wohnungen verschwunden - Polizei bittet um Mithilfe
Seit Mittwochabend werden zwei Jungen aus Neuburg an der Donau vermisst, es handelt sich dabei um Leon Bitiq (13) und Martin Mändl (12). Die Polizei bittet um Mithilfe.
Zwei Freunde (12 und 13) aus den elterlichen Wohnungen verschwunden - Polizei bittet um Mithilfe

Kommentare