Nach Streit mit Tochter: Eltern fahren einfach davon

Kempten - Am eigenen Leib hat ein sächsisches Elternpaar im Allgäu-Urlaub die peinlichen Folgen rücksichtsloser Erziehungsmethoden erfahren.

Im Streit mit der 15-jährigen Tochter über ein Ausflugsziel verließ das Kind kurzerhand das Auto, woraufhin Vater und Mutter nichts Besseres einfiel, als einfach davonzufahren und erst nach mehr als drei Stunden zu dem Parkplatz zurückzukehren. Von dem Mädchen fand sich dann dort jedoch keine Spur mehr - auch nach weiteren Stunden des Bangens und Suchens nicht, berichtete die Polizei in Kempten am Dienstag.

Anwohner, an die sich der ratlose Vater dann wandte, verständigten endlich Polizei und Feuerwehr. Doch auch deren Suche blieb erfolglos. Für Aufklärung und Erleichterung sorgte schließlich das Opfer des völlig daneben gegangenen Disziplinierungsversuchs selbst: Nach Einbruch der Dunkelheit rief das Mädchen “pflichtbewusst“ - so die Polizei - bei den aus dem Raum Zwickau stammenden Eltern an. Sie hatte sich zwischenzeitlich zu Fuß auf den Weg zum 50 Kilometer entfernten Ferienort im nördlichen Ostallgäu gemacht und kam auf halbem Weg nicht mehr weiter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Viele feierten den Feuerwehrmann Rudi H., der auf der A3 bei Weibersbrunn Gaffer mit Wasser abspritzte, wie einen Helden. Nun hat er wieder etwas Unerwartetes getan - …
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Bei einem Feuer in einem Wohnviertel in Schwandorf in der Oberpfalz ist ein 80-Jähriger ums Leben gekommen.
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Seniorin stiehlt: 82-Jährige als Ladendiebin unterwegs
Eine 82-Jährige hat wegen Ladendiebstahls in Bamberg die Polizei auf den Plan gerufen.
Seniorin stiehlt: 82-Jährige als Ladendiebin unterwegs
Fußgänger wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
Ein 37 Jahre alter Fußgänger ist in der Nacht zu Samstag bei Bad Kissingen von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.
Fußgänger wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Kommentare