+
Diese Kennzeichen können ab Mittwoch, den 10.07.2013 reserviert werden

Nummernschilder sind zurück

GEO, MAI, OCH: Was die Altkennzeichen bedeuten

München - AIB, WÜM, MOD: Diese Kennzeichen werden Sie vielleicht bald wieder auf Bayerns Straßen sehen. Von Mittwoch an werden die neuen-alten Nummernschilder ausgegeben. Was sie bedeuten, zu welchen Regionen sie gehören:

Im Jahr 1972 wurden 72 Landkreise gestrichen.

Sie sind wieder da. Die Altkennzeichen werden ab sofort wieder die deutschen Straßen schmücken. In Bayern sind es 57 Kennzeichen. Vor rund vier Jahrzenten sind diese im Rahmen der Gebietsreform verschwunden.

Schon längst verschollene Kennzeichen wie AIB, WÜM und MOD werden in der nächsten Zeit wieder auf den Straßen unterwegs sein. Die regionale Identität soll hiermit gefördert werden.

Das Ministerium erwartet, dass noch weitere Kennzeichen hinzukommen werden. Noch nicht haben sich alle Landkreise gemeldet, ob sie die alten Kennzeichen zurückbekommen wollen.

Im der Grafik sind die 72 Landkreise (rot) dargestellt, die 1972 aufgelöst wurden. Die anderen 71 Landkreise (grün) blieben erhalten. Diese Entscheidungen riefen heftige Proteste in der Bevölkerung hervor.

dav

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz
Die Pegnitzer Bürger waren sich uneinig: Einige konnten aufgrund des nächtlichen Glockenschlags nicht schlafen, andere wollten ihn aber unbedingt behalten. Nun gibt es …
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz

Kommentare