+
Nach über zehn Jahren ist der Blick auf Schloss Neuschwanstein endlich wieder frei.

Nach über zehn Jahren

Blick auf Neuschwanstein ist wieder frei

Füssen - Lange hat es gedauert, aber jetzt haben die Besucher von Schloss Neuschwanstein erstmals wieder einen unverstellten Blick auf das Märchenschloss bei Füssen. Der Grund: Alle Baugerüste sind weg.

Nach mehr als zehn Jahren haben Besucher von Schloss Neuschwanstein erstmals wieder einen unverstellten Blick auf das Märchenschloss bei Füssen. Nach Abschluss der Fassadensanierung werden die letzten Gerüste am Donnerstag entfernt, wie die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung am Montag in München mitteilte. Neuschwanstein ist das berühmteste Schloss von König Ludwig II. (1845 bis 1886). Jedes Jahr zieht es rund 1,4 Millionen Touristen an.

KNA

Meistgelesene Artikel

Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend im Landkreis Hof. Ein Biker erfasste ein Wildschwein. 
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
In den Mittagsstunden des Samstags gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Verletzte und Todesopfer habe es nicht gegeben.
Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt

Kommentare