+
Die Wildwasser-Bahn in Pfaffenhofen, in der ein Mädchen tödlich verunglückte.

Nach Unfällen: Karussells laufen wieder

Pfaffenhofen/Wolfratshausen - Nach den Unfällen mit Fahrgeschäften im oberbayerischen Pfaffenhofen a.d. Ilm und in Wolfratshausen sind die Wildwasserrutsche und das Kinderkarussell wieder in Betrieb.

In beiden Fällen gehen die Ermittlungsbehörden von einem einwandfreien technischen Zustand der Fahrgeschäfte aus. Fremdes Verschulden scheidet daher so gut wie sicher aus. Die Opfer, ein elfjähriges Mädchen und ein vierjähriger Bub, waren nach Zeugenaussagen bei der Fahrt aufgestanden. Während das Mädchen nach dem Sturz aus zehn Metern Höhe am Sonntagabend im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlag, verletzte sich der Bub nur mittelschwer.

Zeugenaufruf: Kripo sucht Familie

Zum Unfall auf dem Volksfest in Pfaffenhofen sucht die Kripo eine Familie, die unmittelbar vor dem Mädchen mit der Wasserrutsche gefahren war und den Unfall beobachtet hatte. Die Familienmitglieder hatten das Betriebspersonal zum sofortigen Stopp des Fahrgeschäftes aufgefordert und seien womöglich wichtige Zeugen, teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord am Donnerstag in Ingolstadt mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage

Kommentare