Schwierige Bergung

Nach Unfall: Donau wieder für Schifffahrt freigegeben

Hermannsdorf - Die Donau war nach einem Unfall bei Hermannsdorf in Bayern gesperrt. Ein überladenes slowakisches Gütermotorschiff habe sich am Samstagmittag in der Fahrrinne festgefahren.

Update: Einen Tag nach der Havarie eines überladenen Frachtkahns in Niederbayern ist die Donau für die Schifffahrt wieder freigegeben worden. Die Kiesverwerfungen in der Flussmitte bei Aiterhofen seien beseitigt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Am Samstag hatte sich das slowakische Gütermotorschiff in der Fahrrinne festgefahren. Der Frachter wurde in den Straubinger Hafen gebracht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Nach Unfall: Schifffahrt auf der Donau gesperrt

Das teilte die Verkehrspolizei Deggendorf am Abend mit. Inzwischen sei es zwar gelungen, das Schiff frei zu schleppen. Wegen der Bergung habe sich in der Fahrrinne der Donau stellenweise aber Kies angehäuft, deswegen bleibe die Schifffahrt bis auf weiteres gesperrt. Erst nach einer Messung am Sonntag könne beurteilt werden, wann die Sperrung wieder aufgehoben werden könne. Verletzt worden sei bei dem Unfall niemand. Gegen den Kapitän des Schiffes werde ermittelt, wie es in der Pressemitteilung weiter hieß.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen
Mit ihrem Auto ist eine 73-Jährige in Kempten durch die Schaufensterscheibe gekracht und in einem Fahrradladen gelandet.
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen

Kommentare