Nach Unglück von Bad Aibling

Meridian: Bahnverkehr wird wieder aufgenommen

  • schließen

Rosenheim/Holzkirchen - Fast zwei Wochen nach dem Zugunglück von Bad Aibling soll der Bahnverkehr im Mangfalltal wieder aufgenommen werden.

Der Schienenersatzverkehr mit Bussen wird in der Nacht auf Samstag eingestellt, teilte die Bayerische Oberlandbahn als Betreiber des Meridian am Donnerstag Nachmittag mit. Fast zwei Wochen nach dem Unglück von Bad Aibling sollen die Züge auf der Mangfallstrecke wieder rollen.

Die ersten Züge am Samstagmorgen werden der Meridian 79561 mit Abfahrt in Holzkirchen um 6:37 Uhr und der Meridian 79560 mit Abfahrt in Rosenheim um 6:40 Uhr sein. Jeder Zug werde von mindestens einem Fahrgastbetreuer begleitet, erklärte Fabian Amini, der technische Geschäftsführer der BOB. 

Eine zunächst geplante Simulationsfahrt, die am Samstag stattfinden sollte, wurde abgesagt. Die Staatsanwaltschaft Traunstein, die die Umstände des Unglücks ermittelt, sieht keine Notwendigkeit, sie hat offenbar schon genügend gesicherte Erkenntnisse, die auf eine Hauptschuld des Fahrdienstleiters deuten.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt
Schrecksekunde auf dem Weg zum Unterricht: Am Freitag sind fünf Kinder bei der Notbremsung eines Schulbusses leicht verletzt worden.
Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt
15-Jähriger stirbt bei Schlägerei - Konflikt schwelte offenbar schon länger
Erschütterung in Passau: Bei einer Schlägerei ist ein 15-Jähriger getötet worden. Offenbar hat die Tat eine Vorgeschichte, wie nun bestätigt wurde.
15-Jähriger stirbt bei Schlägerei - Konflikt schwelte offenbar schon länger
Tipps zum Wochenende: Jodler, Gärtner und Wanderer
Holerodidudeldi - der Frühling ist da! Wer mit einem professionellen Jodler die Welt begrüßen möchte, sollte einen Blick auf unsere Tipps fürs Wochenende werfen. Aber …
Tipps zum Wochenende: Jodler, Gärtner und Wanderer
Historische Entscheidung: Landeskirche erlaubt Segnung homosexueller Paare
Es ist eine historische Entscheidung: In der bayerischen evangelischen Landeskirche ist künftig die offizielle Segnung von homosexuellen Paaren erlaubt.
Historische Entscheidung: Landeskirche erlaubt Segnung homosexueller Paare

Kommentare