+
Nach der Radarkontrolle liefert sich ein junger Fürther eine wilde Verfolgungsjagd

Junger Raser wird agressiv

Fahrer geht nach Verfolgung auf Polizisten los

Nürnberg - Nachdem er mit 140 km/h bei erlaubten Tempo 70 geblitzt wird, dreht ein junger Mann durch. Erst lässt er seinen Frust am Gaspedal, dann an den Polizisten selbst aus.

Ein junger Autofahrer hat sich in Nürnberg eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und ist danach auf mehrere Beamte losgegangen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der 26-Jährige am Sonntag in Nürnberg mit 140 Stundenkilometern geblitzt; erlaubt war nur maximal Tempo 70. Trotz Stopp-Hinweisen der Polizei raste der junge Fürther weiter. Erst mehrere Streifenwagen konnten ihn kurze Zeit später anhalten. Bei seiner Festnahme wurde der Autofahrer aggressiv und versuchte, auf die Einsatzkräfte einzuschlagen. Dabei verletzte er sich und einen Beamten leicht. Auf den 26-Jährigen warten nun mehrere Ermittlungsverfahren - unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Biessenhofen - Von wegen, das Geld legt nicht auf der Straße: Ein 57-Jähriger hat bei einem Bahnübergang im schwäbischen Biessenhofen einen satten Geldbetrag gefunden. …
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Die Feuerwehr wird in Augsburg alarmiert, um einen Hund aus einem betonierten Bachbett zu retten. Als sie ankommt, gibt es eine Überraschung. 
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu

Kommentare