22-Jährige wurde verschleppt

Nach Vergewaltigung: Drei Männer auf der Flucht

Regensburg - Drei Männer haben am Sonntag in Regensburg eine 22-Jährige verschleppt und vergewaltigt. Das Trio auf der Flucht.

Nach der Vergewaltigung einer jungen Frau hat die Kriminalpolizei Regensburg eine Arbeitsgruppe zur Aufklärung der Tat eingerichtet. Die drei Männer, die die Frau am Sonntag verschleppt und nach der Tat nackt ausgesetzt hatten, sind auf der Flucht, teilte die Polizei am Montag mit. Es seien etwa 20 Hinweise eingegangen, vor allem zum Fahrzeug der drei Männer, einem dunklen Kombi. Bisher gebe es aber kein konkretes Ergebnis.

Die 22-Jährige war am Sonntag kurz nach Mitternacht von einem Unbekannten in einen Wagen gezerrt worden, der mit laufendem Motor am Straßenrand wartete. Dann raste das mit drei Männern besetzte Auto davon. Nach der Vergewaltigung der jungen Frau brachte das Trio das Opfer zurück, stieß es nackt aus dem Auto und flüchtete. Die Aussage der Frau stehe in Einklang mit dem ärztlichen Untersuchungsbericht, hieß es bei der Polizei.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Blog: Unwetterwarnung für Teile Bayerns - Hochwassergefahr steigt
Es regnet und regnet in Bayern - und es wird vorerst nicht besser. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor ergiebigem Dauerregen, die Hochwasserlage verschärft sich. Alle …
News-Blog: Unwetterwarnung für Teile Bayerns - Hochwassergefahr steigt
Stadt Neu-Ulm berät über Austritt aus dem Landkreis Neu-Ulm
45 Jahre nach der Gebietsreform denkt Neu-Ulm über einen „Nuxit“ nach. Die Stadträte entscheiden über einen Antrag auf Kreisfreiheit. Schule kann dieser Schritt …
Stadt Neu-Ulm berät über Austritt aus dem Landkreis Neu-Ulm
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
1832 machten die Griechen den bayerischen Prinzen Otto zu ihrem König, 30 Jahre später vertrieben sie den Wittelsbacher wieder. Spuren seiner Regentschaft sind bis heute …
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
19 Stunden mehr im neuen G9 - welche Fächer profitieren
Die Stundentafel für die fünfte bis elfte Jahrgangsstufe des neunjährigen Gymnasiums steht. Mehr politische Bildung, mehr Informatik – das sind zwei Eckpfeiler. Doch es …
19 Stunden mehr im neuen G9 - welche Fächer profitieren

Kommentare