+
Die Feuerwehr rückte am Montagmorgen an, um das brennende Wohnhaus zu löschen - das dauerte mehrere Stunden.

Ursache für Feuer ungeklärt

Nach Vollbrand: Wohnhaus ist einsturzgefährdet

Redwitz an der Rodach - Ein Wohnhaus in Redwitz an der Rodach in Oberfranken ist am Montagmorgen in Brand geraten. Warum es dazu gekommen ist, bleibt bislang ungeklärt.

Im oberfränkischen Redwitz an der Rodach (Landkreis Lichtenfels) ist ein leerstehendes Wohnhaus in Brand geraten. Die Polizei vermutete am Montagmorgen keine Menschen in dem Gebäude.

Doch eine Schwierigkeit bleibt: „Das Haus ist schwierig zu betreten“, sagte eine Polizeisprecherin am Montagvormittag. Es sei zum Teil einsturzgefährdet. Es habe aber keine Verletzten gegeben. Der Vollbrand hinterließ ersten Schätzungen zufolge einen Schaden von etwa 150 000 Euro. 

Eine Nachbarin hatte das Feuer am frühen Morgen bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Zusätzlich arbeitete die Feuerwehr daran, das Gebäude abzustützen. Die Brandursache war zunächst unklar. 

dpa

Meistgelesene Artikel

Polizei kontrolliert Mann (22) - der rastet aus und verletzt vier Polizisten
Die Kontrolle eines 22-Jährigen ist in Augsburg völlig eskaliert. Der Mann verletzte vier Polizisten.
Polizei kontrolliert Mann (22) - der rastet aus und verletzt vier Polizisten
Mann will Unkraut mit Bunsenbrenner entfernen - und löst dabei Feuerwehreinsatz aus
So hatte sich ein 85-Jähriger die Gartenarbeit wohl nicht vorgestellt: Als er Unkraut mit einem Bunsenbrenner vernichten wollte, griffen die Flammen plötzlich über.
Mann will Unkraut mit Bunsenbrenner entfernen - und löst dabei Feuerwehreinsatz aus
Koma-Wunder in Bad-Aibling: Frau erwacht nach 27 Jahren plötzlich wieder - Ihr Arzt erklärt den Fall
Ein medizinisches Wunder ereignete sich in diesen Tagen in der Schön Klinik in Südbayern. Dort erwachte eine Frau nach knapp 30 Jahren aus einem Koma und spricht. Der …
Koma-Wunder in Bad-Aibling: Frau erwacht nach 27 Jahren plötzlich wieder - Ihr Arzt erklärt den Fall
Schwerer Unfall: Mercedes kracht ungebremst in Lkw
Bei einem schweren Unfall auf der A9 bei Plech im Landkreis Bayreuth wurden mehrere Menschen schwer verletzt. Ein Mercedes fuhr auf einen Lkw.
Schwerer Unfall: Mercedes kracht ungebremst in Lkw

Kommentare