1. Startseite
  2. Bayern

Nagelsmann will Stars von Leine lassen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Julian Nagelsmann
Bayerns Trainer Julian Nagelsmann während des Trainings. © Sven Hoppe/dpa

Die Stars des FC Bayern München sehnen das K.o.-Spiel um den Einzug in das Halbfinale der Champions League herbei. „Jetzt waren die Spieler zwei, drei Tage an der Leine, nicht mal eine Langlaufleine, sondern eine sehr kurze - jetzt muss ich nur noch diese silberne Schnalle aufmachen und dann müssen sie laufen“, sagte Trainer Julian Nagelsmann vom deutschen Fußball-Meister am Montag.

München - „Jetzt sind wir auf der freien Wiese - und morgen mache ich die Schnallen auf.“

Die Münchner müssen am Dienstag (21.00 Uhr/Amazon Prime Video) in der Champions League gegen den spanischen Europa-League-Sieger ein 0:1 aus dem Hinspiel aufholen, um ins Halbfinale einziehen. „Wir haben viele Fehler gemacht im Hinspiel. Sie haben einen gemacht, dass sie uns am Leben gelassen haben - und das sollten wir bestrafen“, sagte Nagelsmann.

Die Bürde der Hinspiel-Niederlage sorge für eine besondere Motivation. „Es ist ganz normal und ein stückweit menschlich, wenn du so viele Titel gewinnst und so viele erfolgreiche Jahre hast als Gesamtclub, aber auch einzelne Spieler, dass dann vielleicht so ein besonderer Reiz, ein besonderer Druck manchmal vonnöten ist, um auch besondere Leistungen rauszukitzeln“, sagte Nagelsmann. „Bekanntermaßen entstehen unter sehr hohem Druck auch Diamanten.“ dpa

Auch interessant

Kommentare