+
Hier protestieren die Grünen in Bayern gegen Atommüll: Theresa Schopper (l-r), Margarete Bause und Sepp Dürr.

Naturschützer: Bayern produziert den meisten Atommüll

München- In bayerischen Atomkraftwerken wird nach Angaben von Naturschützern mehr Atommüll produziert als in anderen Bundesländern.

In den fünf bayerischen Werken wachse der "Atommüllberg" schneller, teilte der Bund Naturschutz (BN) in Bayern am Freitag in München mit und berief sich auf den Sachverständigenrat der Bundesregierung für Umweltfragen. Pro Jahr fielen im Freistaat 160 Tonnen radioaktiver Müll an. "Das ist unverantwortlich angesichts der ungelösten Entsorgung", sagte der BN-Landesbeauftragte Richard Mergner. Der Bund Naturschutz wolle den Atomausstieg im Bundestagswahl zum "zentralen Thema" machen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Geisterfahrerin rast in Bus mit Jugend-Fußballern - Mehrere Verletzte
Auf der A73 bei Nürnberg ist es am Sonntag zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Geisterfahrerin war in einen Bus gerast. Der Grund ist noch unklar. 
Geisterfahrerin rast in Bus mit Jugend-Fußballern - Mehrere Verletzte
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Der Fahrer eines Traktors hat am Samstag einen schweren Unfall im Landkreis Coburg verursacht. Dabei wollte er nur abbiegen.
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Ein Feuer in Oberstaufen hat einen verheerenden Schaden angerichtet. Flammen hatten einen Stall zerstört - und dann auch auf das Wohnhaus des Bauernhofes übergegriffen.
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim
Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag zu einem Feuer in einem Kulmbacher Altenheim ausrücken. Es gab Verletzte.
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim

Kommentare