Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
1 von 8
Der Rechtsextremist Thomas Wulff hat am Montag (15. Juni 2009) vor dem Amtsgericht Passau zugegeben, bei der Beerdigung eines früheren Neonazi-Funktionärs eine Hakenkreuzfahne ins Grab gelegt zu haben.
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
2 von 8
Die Flagge sei ihm von einem anderen Trauergast gegeben worden, erklärte der 46-Jährige. Er habe erst später gesehen, dass darauf ein Hakenkreuz zu sehen war.
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
3 von 8
Wulff ist wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen angeklagt. Nach der Beisetzung kam es zu Krawallen einiger Neonazis.
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
4 von 8
Der damalige Polizeieinsatz gilt als möglicher Auslöser des ungeklärten Mordanschlags auf den Passauer Ex-Polizeichef Alois Mannichl.
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
5 von 8
Thomas Wulff, der sich nach einem Obergruppenführer der Waffen-SS selbst „Steiner“ nennt, ist einer der bekanntesten deutschen Neonazis.
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
6 von 8
Wulff hat in einer Publikation den Holocaust bestritten und den damaligen Vorsitzenden des Zentralrates der Juden Ignatz Bubis verleumdete.
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
7 von 8
Der NPD-Politiker gilt als Führungsfigur der rechtsextremistischen Szene vor allem in Norddeutschland. (Quelle: Wikipedia)
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
8 von 8
Seit April 2009 ist Wulff im "erweiterten Parteivorstand" der NPD.

Neonazi Thomas Wulff vor Gericht

Der Rechtsextremist Thomas Wulff hat am Montag vor dem Amtsgericht Passau zugegeben, bei der Beerdigung eines früheren Neonazi-Funktionärs eine Hakenkreuzfahne ins Grab gelegt zu haben.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Bamberg -  In diesem Etablissement geht es richtig heiß her, aber nicht so, wie man es erwarten würde: Bereits zum zweiten Mal innerhalb von kurzer Zeit hat es in einem …
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
Allersbach - Heikler Einsatz bei Allersbach: Dort musste in der stürmischen Nacht zum Freitag die Feuerwehr verhindern, dass ein Feuer von einer Scheune auf andere …
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen
Buttenheim - Auf der A 73 im Landkreis Bamberg gab es eine Unfallserie mit 19 Autos. Sieben Personen wurden verletzt.
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen
Winter in Bayern: Endlich Schnee!
München - Weiße Landschaft, Skifahren und Schneeschaufeln: Der Winter hat viele Gesichter. Tief „Alex“ hat einige davon gezeigt.
Winter in Bayern: Endlich Schnee!

Kommentare