Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
1 von 8
Der Rechtsextremist Thomas Wulff hat am Montag (15. Juni 2009) vor dem Amtsgericht Passau zugegeben, bei der Beerdigung eines früheren Neonazi-Funktionärs eine Hakenkreuzfahne ins Grab gelegt zu haben.
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
2 von 8
Die Flagge sei ihm von einem anderen Trauergast gegeben worden, erklärte der 46-Jährige. Er habe erst später gesehen, dass darauf ein Hakenkreuz zu sehen war.
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
3 von 8
Wulff ist wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen angeklagt. Nach der Beisetzung kam es zu Krawallen einiger Neonazis.
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
4 von 8
Der damalige Polizeieinsatz gilt als möglicher Auslöser des ungeklärten Mordanschlags auf den Passauer Ex-Polizeichef Alois Mannichl.
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
5 von 8
Thomas Wulff, der sich nach einem Obergruppenführer der Waffen-SS selbst „Steiner“ nennt, ist einer der bekanntesten deutschen Neonazis.
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
6 von 8
Wulff hat in einer Publikation den Holocaust bestritten und den damaligen Vorsitzenden des Zentralrates der Juden Ignatz Bubis verleumdete.
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
7 von 8
Der NPD-Politiker gilt als Führungsfigur der rechtsextremistischen Szene vor allem in Norddeutschland. (Quelle: Wikipedia)
Neonazi Thomas Wulff vor Gericht
8 von 8
Seit April 2009 ist Wulff im "erweiterten Parteivorstand" der NPD.

Neonazi Thomas Wulff vor Gericht

Der Rechtsextremist Thomas Wulff hat am Montag vor dem Amtsgericht Passau zugegeben, bei der Beerdigung eines früheren Neonazi-Funktionärs eine Hakenkreuzfahne ins Grab gelegt zu haben.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Flammeninferno auf der A6 - zwei Menschen sterben
Bei einem schrecklichen Unfall auf der A6 sind am Freitag zwei Menschen tödlich verletzt worden.
Flammeninferno auf der A6 - zwei Menschen sterben
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Sie tragen Masken, sind in Stroh gehüllt und ziehen lärmend durch die Straßen: die Buttnmandl. Dutzende Burschen sollen am Mittwoch in dieser Verkleidung den Nikolaus …
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Trauriges Wochenende auf Bayerns Straßen: Mehrere Menschen tödlich verunglückt
In dichtem Schneetreiben ist es am frühen Sonntagabend zu einem tragischen Unfall auf der B8 in Nürnberg gekommen. Ein 23-Jähriger verlor dabei sein Leben.
Trauriges Wochenende auf Bayerns Straßen: Mehrere Menschen tödlich verunglückt
Nachbarn retten Frau aus brennender Wohnung
Fünf Hausbewohner haben im oberbayerischen Mühldorf am Inn ihre Nachbarin aus deren brennender Wohnung befreit. Sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus.
Nachbarn retten Frau aus brennender Wohnung

Kommentare