+
Der Oberbürgermeister von Neu-Ulm, Gerold Noerenberg.

Neu-Ulms OB rätselt nach el-Masri-Angriff über Motiv

Neu-Ulm - Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg (CSU) rätselt auch Tage nach dem Angriff des Deutsch-Libanesen Khaled el Masri auf ihn über das Motiv.

Lesen Sie dazu:

Neu-Ulmer OB nach Angriff noch nicht im Dienst

El Masri schlägt Neu-Ulmer OB blutig 

Der Rathauschef war am Dienstag mit einem Verband an der linken Hand und einer Schramme unter dem rechten Auge in den Dienst zurückgekehrt und hatte sich am Nachmittag zu dem Vorfall vom Freitag geäußert. El Masri hatte sich dabei Zugang zum Büro des Oberbürgermeisters verschafft, dort unvermittelt mit Fäusten auf ihn eingeschlagen und einen Stuhl nach ihm geworfen. Noerenberg (52) brach sich dabei ein Fingergelenk. Gravierender als die Verletzungen sei jedoch die psychische Belastung, betonte er.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetterwarnung für mehrere Landkreise - Flugausfälle in München
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
Unwetterwarnung für mehrere Landkreise - Flugausfälle in München
Gefahrenstufe 4! Großes Lawinen-Risiko in bayerischen Alpen am Donnerstag
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Gefahrenstufe 4! Großes Lawinen-Risiko in bayerischen Alpen am Donnerstag
Bayer verunglückt beim Rodeln: Rettung nach 24 Stunden im Schnee
Ein Rodler aus Bayern ist am Dienstag am österreichischen Wildkogel verunglückt. Nach langer Suche findet ihn die Bergrettung am nächsten Tag lebend - dank eines …
Bayer verunglückt beim Rodeln: Rettung nach 24 Stunden im Schnee
15 Leichtverletzte bei etlichen Unfällen im Schneegestöber
Schnee und Glätte haben im Freistaat etliche Unfälle verursacht - zumeist bleibt es bei Blechschäden. Insgesamt wurden mindestens 15 Menschen leicht verletzt.
15 Leichtverletzte bei etlichen Unfällen im Schneegestöber

Kommentare