A9 bei Allershausen komplett gesperrt: Chemikalien-Transporter in Unfall verwickelt

A9 bei Allershausen komplett gesperrt: Chemikalien-Transporter in Unfall verwickelt

Freistaat investiert rund 60 Millionen Euro

Neue Ausstattung für Polizei: kugelsichere Westen und Helme

Die bayerische Polizei wird aufgerüstet. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) und Münchens Polizeipräsident Hubertus Andrä stellen am Freitag (11.30 Uhr) die neue Schutzausstattung vor.

München - Dazu zählen erstmals schusssichere Helme auch für Streifenpolizisten sowie neue kugelsichere Westen. Die Westen bestehen aus mehreren Elementen, die je nach Einsatzlage miteinander kombiniert werden. Auch die Streifenwagen werden ein wenig umgerüstet: Neue Kofferraumeinbauten mit Schubfächern sollen es den Beamten ermöglichen, binnen weniger Augenblicke an ihre Ausrüstung zu kommen.

Für die Ausstattung aller Streifenwagenbesatzungen mit der neuen Schutzausrüstung gibt der Freistaat rund 60 Millionen Euro aus. Dies gehört zu einem Maßnahmenkonzept, das die Staatsregierung angesichts der gestiegenen Bedrohungslage vor allem durch islamistische Terroristen 2016 beschlossen hat.

Geplant ist auch die Anschaffung zusätzlicher gepanzerter Fahrzeuge. Ab 2019 sollen die Beamten zudem neue Pistolen bekommen. Zur Stärkung der Polizei will die Staatsregierung bis 2020 jedes Jahr 500 zusätzliche Beamte einstellen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

  • 3 Kommentare
  • 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

  • Weitere
    schließen 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Meistgelesene Artikel

Coronavirus auch in Passau? Vermeintlicher Zeitungsartikel sorgt plötzlich für Panik
Coronavirus an der Uni Passau? In der Social-Media-App Jodel teilte ein Nutzer einen vermeintlichen Artikel der Süddeutschen Zeitung dazu. Alles Fake, wie nun rauskam. 
Coronavirus auch in Passau? Vermeintlicher Zeitungsartikel sorgt plötzlich für Panik
Mitfahrgelegenheit wird zur Horror-Fahrt: Gast lockt Fahrer auf Parkplatz - und schlägt ihn halb tot
In Frasdorf, Landkreis Rosenheim, kam es zu einem versuchten Tötungsdelikt. Der Fahrer eine Mitfahrgelenheit wurde seinem Fahrgast zum Opfer. Auf einem Parkplatz schlug …
Mitfahrgelegenheit wird zur Horror-Fahrt: Gast lockt Fahrer auf Parkplatz - und schlägt ihn halb tot
KATWARN-Warnung vor Extremwetter in Bayern - „Alarmstufe Rot“ in acht Landkreisen
Katwarn hat eine Warnung für Teile Bayerns. Auch der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung herausgegeben. Was der Sturm fürs Bayern-Wetter bringt im Überblick.
KATWARN-Warnung vor Extremwetter in Bayern - „Alarmstufe Rot“ in acht Landkreisen
Coronavirus-Infizierter kommt aus Landsberg am Lech - Behörde: „Wissen das erst seit zwei Stunden“
Der erste Coronavirus-Infizierter stammt aus dem Landkreis Landsberg am Lech. Die engeren Kontaktpersonen sind isoliert, ein Kindergarten wird überprüft.
Coronavirus-Infizierter kommt aus Landsberg am Lech - Behörde: „Wissen das erst seit zwei Stunden“
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.