Würzburg

Neue Unterkunft für junge Flüchtlinge ohne Eltern

Würzburg - Minderjährige Flüchtlinge ohne Eltern haben künftig in Würzburg eine neue Anlaufstelle. Vom kommenden Mittwoch an nimmt das Don-Bosco-Berufsbildungswerk der Caritas zwölf junge Menschen auf und versorgt sie.

Das teilte das Bistum Würzburg am Donnerstag mit. Dem Sozialministerium zufolge sind in diesem Jahr bereits mehr als 1800 junge Flüchtlinge ohne Eltern registriert worden. 2012 waren es nur 545 Mädchen und Jungen. Wie viele sogenannte Clearingstellen für junge Flüchtlinge ohne Begleitung es insgesamt in Bayern gibt, konnte das Sozialministerium nicht sagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürger werfen Justiz im Fall Peggy Schlamperei vor
Lichtenberg - Seit 16 Jahren kommen die Menschen im oberfränkischen Lichtenberg nicht zur Ruhe - Grund ist der Fall Peggy. Nun richtet eine Gruppe einen „Hilferuf“ an …
Bürger werfen Justiz im Fall Peggy Schlamperei vor
Ticker: Schnee und Glatteis machen Pendlern und Obstbauern Sorgen
München - Der erneute Wintereinbruch in Teilen Bayerns hat am Mittwochmorgen zu einigen Unfällen geführt. Hier lesen Sie, was am Vormittag auf den Straßen im Freistaat …
Ticker: Schnee und Glatteis machen Pendlern und Obstbauern Sorgen
Frauenarzt bestreitet Tötung seiner Ehefrau
Landshut - Nachdem ein Frauenarzt, der seine Frau umgebracht haben soll,  zunächst freigesprochen wurde, wird das Verfahren nun erneut aufgerollt.
Frauenarzt bestreitet Tötung seiner Ehefrau
Mord an Mutter in Freyung: Anklage gegen Freund erhoben
Passau - Die Staatsanwaltschaft Passau hat nach dem Mord an einer jungen Mutter in Freyung Anklage gegen den mutmaßlichen Täter erhoben.
Mord an Mutter in Freyung: Anklage gegen Freund erhoben

Kommentare