Würzburg

Neue Unterkunft für junge Flüchtlinge ohne Eltern

Würzburg - Minderjährige Flüchtlinge ohne Eltern haben künftig in Würzburg eine neue Anlaufstelle. Vom kommenden Mittwoch an nimmt das Don-Bosco-Berufsbildungswerk der Caritas zwölf junge Menschen auf und versorgt sie.

Das teilte das Bistum Würzburg am Donnerstag mit. Dem Sozialministerium zufolge sind in diesem Jahr bereits mehr als 1800 junge Flüchtlinge ohne Eltern registriert worden. 2012 waren es nur 545 Mädchen und Jungen. Wie viele sogenannte Clearingstellen für junge Flüchtlinge ohne Begleitung es insgesamt in Bayern gibt, konnte das Sozialministerium nicht sagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
Es regnet und regnet in Bayern - und es wird vorerst nicht besser. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor ergiebigem Dauerregen, die Hochwasserlage verschärft sich. Alle …
News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
„Vorgezogener“ Ferienbeginn: Eltern werden immer dreister
Manche Eltern wollen früher in den Urlaub fliegen, als die Ferien beginnen. Flüge sind dann viel billiger. Im Interesse der Schüler ist das nicht. Immer häufiger werden …
„Vorgezogener“ Ferienbeginn: Eltern werden immer dreister
Führerscheine gefälscht, Unfälle fingiert - Bande ausgehoben
Die Polizei hat einer bundesweit agierenden Bande das Handwerk gelegt, die gefälschte Führerscheine an Verkehrssünder verkauft und mit fingierten Unfälle Versicherungen …
Führerscheine gefälscht, Unfälle fingiert - Bande ausgehoben
Acht Verletzte nach Unfall auf A3 - wieder keine Rettungsgasse 
Mehrere Fahrzeuge sind verwickelt, die Strecke in Richtung Frankfurt musste kurzzeitig voll gesperrt werden.
Acht Verletzte nach Unfall auf A3 - wieder keine Rettungsgasse 

Kommentare