Eltern wählen oft klassisch

So lauten die beliebtesten Kindernamen in Bayern

München - Die Frage nach dem Namen für ihren Nachwuchs ist für viele Eltern wohl eine der spannendsten in den Monaten vor der Geburt. So entschieden sich die Paare in Bayern: 

Maximilian und Marie sind erneut die beliebtesten Vornamen in Bayern. Das teilte die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Mittwoch mit. Demnach wählen bayerische Eltern für ihr Baby gerne einen klassischen Namen. Auch in den vergangenen Jahren lagen Marie und Maximilian ganz vorne. Beim zweiten Platz gab es ebenfalls keinen Wechsel: 2016 blieb es wie im Jahr zuvor bei Sophie und Alexander. Es folgen bei den Mädchen Maria und Sophia, bei den Buben Lukas und Elias. 

Auch bundesweit war Marie 2016 der beliebteste Vorname für Mädchen. Maximilian landet auf Platz 3 - der beliebteste männliche Vorname deutschlandweit ist Elias. Die GfdS wertete die Daten von etwa 650 Standesämtern in Deutschland und damit mehr als eine Million Einzelnamen aus. Dies entspricht nach den Worten von Geschäftsführerin Andrea-Eva Ewels rund 97 Prozent aller vergebenen Vornamen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Bei einem Unfall eines Reisebusses mit Schülern an Bord sind am Freitag auf der Autobahn 7 bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) neun Menschen leicht verletzt worden.
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr

Kommentare