Neun Verletzte nach Unfällen - Schalke-Bus beschädigt

Windorf/Passau - Neun verletzte Menschen, ein verletztes Pferd, kilometerlange Staus und ein verschrammter Mannschaftsbus des FC Schalke 04. Das ist die Bilanz zweier Unfälle auf der Autobahn 3 auf Höhe Windorf im Landkreis Passau.

Wie die Polizei in Passau am Samstag mitteilte, war ein 39 Jahre alter Autofahrer auf der A 3 in Richtung Regensburg von einem Unfall auf der Gegenfahrbahn abgelenkt und bemerkte zu spät, dass der Verkehr vor ihm durch Schaulustige fast zum Erliegen gekommen war. Er fuhr trotz Vollbremsung auf das Auto eines 54-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde das Auto nach rechts geschleudert und prallte dort mit dem leeren Mannschaftsbus des FC Schalke 04 zusammen. Bei dem Unfall wurden vier Insassen des Autos leicht verletzt, der Mannschaftsbus trug Schrammen davon. Es entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro.

Im Vorfeld hatte es auf der Gegenfahrbahn in Richtung Österreich einen Unfall mit einem Pferdeanhänger gegeben, bei dem fünf Menschen und ein Pferd leicht verletzt wurden. Das Pferd wurde noch am Unfallort durch einen Tierarzt versorgt. Die Polizei musste den Verkehr umleiten, es entstand ein über sieben Kilometer langer Stau.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
Für den Juli hat das österreichische Bundesland Tirol weitere Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn angekündigt. So auch am kommenden Montag. Die Polizei rechnet …
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Es ist eine Geste, die weit über Straubing hinaus für Respekt und Dankbarkeit sorgt. Auf Facebook wurde sie schon von Tausenden geteilt. 
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Urlauberin (49) stürzt am Mannlgrat in den Tod - vor den Augen ihres Sohnes
Während einer Bergtour im Bereich des Mannlgrates in den Berchtesgadener Alpen ist eine Urlauberin am Donnerstagabend in den Tod gestürzt. Am Freitag ist die Bergwacht …
Urlauberin (49) stürzt am Mannlgrat in den Tod - vor den Augen ihres Sohnes

Kommentare